Neue Reisekategorie
Der Preisvergleich für Reisen & Kombireisen
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 23 Uhr, Sa - So: 10 - 22 Uhr
TÜV Siegel
  899 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 

Handgepäck im Flugzeug

Handgepäck vor der Sicherheitskontrolle

Handgepäck im Flugzeug

Generell wird jeder Passagier gebeten sich vor dem Betreten des Flugzeugs einer Sicherheitskontrolle zu unterziehen. Diese schliesst auch die Kontrolle Ihres Handgepäcks mit ein. Sie können jedoch beruhigt sein: die eingesetzten Röntgengeräte haben in der Regel keinen negativen Einfluss auf Filme mit einer üblichen Empfindlichkeit bis 1.000 ASA / 31 DIN.

Handgepäck Größen

Als Handgespäck zählen Taschen und Koffer bis zu 55cm x 40cm x 20cm und bis zu 8kg Gewicht. Faltbare Kleidersäcke etwa für ihr Abendkleid oder seinen Business-Anzug können bis zu einer Größe von 57cm x 54cm x 15 cm mit in die Flugzeugkabine genommen werden. Passagiere der Economy Class dürfen nur ein Gepäckstück mit an Board nehmen. Für die First Class und für die Business Class sind zwei Handgepäckstücke erlaubt; eines ist bitte unter dem Vordersitz zu verstauen. Für kleinere Flugzeuge im Regionalverkehr und für Flüge in restriktive Länder wie etwa Italien oder die USA gilt auch in der First Class und in der Business Class eine Beschränkung auf ein Handgepäck.

In die Flugkabine können Sie zusätzlich zu Ihrem Handgepäck bzw. zu den technischen Geräten folgendes Reisegepäck mitnehmen
  • eine kleine Handtasche oder Sub-Notebook-Tasche
  • eine Jacke bzw. einen Mantel oder eine Reisedecke
  • eine Kamera, ein Camcorder oder ein Fernglas
  • ein paar Zeitschriften oder Bücher
  • eine Babytragetasche oder ein Baytragekorb plus Babynahrung
  • ein Paar Gehhilfen oder andere Hilfsmittel

Handgepäck Inhalt

Bei der Mitnahme von technischen Geräten wie MP3-Player, Mobiltelefon oder Laptop, müssen die Sicherheitsbestimmungen des entsprechenden Abflugortes beachtet werden. Grundsätzlich kann die Benutzung an Board eingeschränkt sein, da diese die elektronischen Funksysteme des Flugzeugs stören können.

Aus verständlichen Gründen dürfen Gegenstände, die Verletzungen hervorrufen können, nicht mit in die Kabine genommen werden. Dazu zählen u.a. spitze Gegenstände wie Taschenmesser oder stumpfe Objekte wie etwa Ihre Golfschläge. Ebenso verboten sind Waffen oder Waffenimitate.


Seit 2006 neue Regeln zum Handgepäck

Für Flüge ab der Europäischen Union, also auch für Flüge ab und innerhalb von Deutschland, gelten seit dem 6. November 2006 neue Bestimmungen zur Mitnahme von Handgepäck und Flüssigkeiten in der Flugzeugkabine. Ähnliche Bestimmungen galten zuvor bereits in Großbritannien und in den USA. Neue Regeln zu Flüssigkeiten im Flugzeug
    Mitnahme von Flüssigkeiten & Gels
  • Einzelne Getränke oder Kosmetika müssen in 100-ml-Behältnisse. Es gilt die aufgedruckte Höchstfüllmenge.
  • Alle Behältnisse müssen vollständig in einen wiederverschliessbaren Zipper-Plastikbeutel mit 1-Liter Fassungsvermögen.
  • Jeder Passagier darf nur einen Zipper mitnehmen und muss diesen bei der Sicherheitskontrolle vorzeigen.
    Mitnahme von Medikamenten & Babynahrung
  • Flüssige oder gelartige Medikamente sowie Babynahrung können auch außerhalb des Zipper-Plastikbeutels transportiert werden.
  • Auch hierfür ist eine Sicherheitskontrolle notwendig.
Für Getränke und Parfüms erhalten Sie nun in Duty Free Shops versiegelte Plastiküten. Diese dürfen Sie mit einem Kaufbeleg vom selben Tag mit an Board nehmen. Auf Flügen in oder über die USA können auch hier Sonderegeln gelten. Bitte informieren Sie sich in der Verkaufsstelle.


Handgepäck für Großbritannien-Flüge


Für Flüge ab oder über Großbritannien gelten die dortigen Bestimmungen. Für Ihre Reise nach England, Schottland, Wales oder Nordirland bedeutet das, dass Sie in allen Klassen nur ein Gepäckstück mitführen dürfen. Auf je ein Handgepäck von 55cm x 40cm x 20cm müssen sich also die Passagiere der Economy Class, der Business Class und der First Class beschränken.
Erlaubt sind Mobiltelefone, Digitalkameras und MP3-Spieler. Grössere elektronische Geräte wie ein Laptop oder ein Fön müssen bei der Sicherheitskontrolle ausgepackt und seperat geröngt werden. Natürlich sind auch verschreibungspflichtige flüssige Medikamente sowie Babymilch und Babynahrung an Board erlaubt. Von letzterem muss der das Baby begleitende Fluggast jedoch bei der Sicherheitskontrolle probieren. Auf Großbritannien-Flügen sind Feuerzeuge grundsätzlich verboten.


Ihre Email-Adresse



Reiseberater

Kontakt zu uns

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de



Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Reiseveranstalter

Sie können ganz einfach per Preisvergleich die Reiseangebote renommierter Reiseveranstalter prüfen. Online verfügbar sind über 60 Veranstalter.
mehr zum Preisvergleich »

DerTourITS ist Urlaub.
Neckermann ReisenMeiers Weltreisen
Thomas Cook