travelantis.de - Entdecke Deinen Urlaub
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
Qualitätssiegel

Réunion - Insel der Tausend Gesichter
Küste / St. Denis

Gut Zu wissen:

  • Im Reisepaket ist der Hin- und Rückflug bei dieser Reise inklusive!
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Kleine Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern

Ihre Highlights:

  • Die Talkessel Cirque de Cilaos, Cirque de Salazie
  • Vulkanstraße und Piton de la Fournaise
  • Besuch des Gewürz- und Parfümgartens


1. Tag: Flug am Vortag nach St. Denis - Saint Gilles (ca.: 55km)
Flug (Inklusive) von Deutschland nach St. Denis. Begrüßung am Flughafen durch einen Repräsentanten unserer Agentur vor Ort, Transfer nach Saint Gilles. Der Nachmittag steht Ihnen im Hotel zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool der Anlage oder genießen Sie den Strand. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Le Nautile (Kategorie 3). (Abendessen)

2. Tag: Saint Gilles – Piton Maïdo – Cilaos (ca.: 140km)
Am frühen Morgen fahren Sie zum Aussichtspunkt „Piton Maïdo“ (auf 2.000m), der Ihnen einen atemberaubenden Blick über den Talkessel „Cirque de Mafate“ bietet, welcher nur zu Fuß oder mit dem Helikopter erreicht werden kann. Auf dem Rückweg machen Sie Halt an einer Geranien-Destillerie, die seinerzeit das weltweit erste Geraniumöl herstellte, und lernen die verschiedenen Essenzen kennen. Die Weiterfahrt führt Sie auf einer spektakulären Straße in das Tal von Cilaos, dem Herz der Insel. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Le Vieux Cep (Kategorie 3). (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Cilaos – Saint Pierre (ca.: 50km)
Genießen Sie die atemberaubende Bergkulisse mit den höchsten Bergen der Insel. Ein kleiner Spaziergang nach „La Roche Merveilleuse“ schenkt Ihnen einen tollen Ausblick auf das Tal und den Ort Cilaos. Auf einer malerischen Straße gelangen Sie nach Ilet à Cordes, einem abgelegenen Bergdorf von Linsenfeldern umgeben. Nach der Rückkehr haben Sie Zeit, Cilaos mit seinen Termalquellen und kleinen Geschäften zu erkunden. Der Ort ist bekannt für hübsche Stickereiarbeiten. Sehen Sie den Frauen, die in dieser Kunst ausgebildet werden, bei der Arbeit zu oder kaufen Sie ein kleines Werk. Optional haben Sie die Möglichkeit an einer Weinverkostung vom „Cilaos Wein“ teilzunehmen. Rückfahrt an die Westküste nach Saint Pierre. Eine Übernachtung, z. B. im Villa Delisle Hotel & Spa (Kategorie 3,5) in Saint Pierre. (Frühstück, Abendessen)

4. Tag: Saint Pierre – Saint Philippe – La Plaines des Cafres (ca.: 110km)
Nach einer kurzen Stadtrundfahrt erkunden Sie die „Réunion Garden Route“. Auf der Weiterfahrt entlang der Südküste lassen Sie die wilden Landschaften mit alten Lavastraßen und vulkanischer Küste auf sich wirken. Sie machen Halt am „Cap Mechant“, wo Sie beeindruckende Wellen zu sehen bekommen. Besuch des bekannten Botanischen Gartens „Jardin des Parfums et des Epices“. Die Route führt weiter durch die faszinierende Lavalandschaft. Nachmittags fahren Sie nach La Plaine des Cafres. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Les Geraniums (Kategorie 2). (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: La Plaines des Cafres – Piton de la Fournaise – Cirque de Salazie – Hell-Bourg (ca.: 120km)
Am frühen Morgen nach dem Frühstück brechen Sie auf zum aktiven Vulkan „Piton de la Fournaise“. Vom Berggipfel „Le Nez de Boeuf“ aus eröffnen sich Ihnen unbeschreibliche Bilder wie die Hochebene „Plaine des Sables“, welche an eine faszinierende Mondlandschaft erinnert, oder der Gebirgspass „Pas de Bellecombe“. Empfehlenswert ist der einstündige Spaziergang zum kleinen Krater „Formica Léo“ innerhalb des Vulkans. Am Nachmittag geht es wieder bergab Richtung Ostküste, in den Talkessel „Cirque de Salazie“, welcher für seine vielen von Bananenplantagen umgebenen Wasserfälle bekannt ist. Abends erreichen Sie Hell-Bourg. Das sehr ursprüngliche Dorf mit schönen alten Häusern mutet einem Open-Air-Musem kreolischer Architektur an. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Relais des Cimes (Kategorie 2). (Frühstück, Abendessen)

6. Tag: Hell-Bourg – Cirque de Salazie – Flughafen Saint Denis (ca.: 55km)
Nach dem Frühstück besuchen Sie das zauberhafte Örtchen Hell-Bourg mit seinen charmanten Häusern und üppigen Blumengärten, bekannt als eines der „schönsten Dörfer Frankreichs“. Ende der Rundreise und Transfer zu ihrem Verlängerungshotel und Beginn Ihres Anschlussprogrammes auf Réunion (Frühstück)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Begrüßung am Flughafen
  • Transfers
  • Rundreise laut Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • Verpflegung gem. Programm ( Frühstück (5 x), Abendessen (5 x))
  • deutschsprechende Betreuung durch unsere örtliche Partneragentur am 1. Tag und deutschsprechende Reiseleitung ab dem 2. Tag
  • Eintritt in den botanischen Garten „Jardin des Parfums et des Epices“ am 4. Tag
  • Reiseliteratur

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
  • Gepäckbeförderung: max. 1 Koffer pro Person mit max. 20 kg.
  • Routenverlauf witterungsabhängig, Programmänderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie: Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. GIATA sowie Travelantis.de übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.