travelantis.de - Entdecke Deinen Urlaub
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
Qualitätssiegel

Malta - Land und Leute
Malta island / Malta

WICHTIG: Es handelt sich bei diesem Angebot um ein Standortrundreise. Das Rundreisehotel ist gleichzeitig das Verlängerungshotel. Sie wechseln das Hotel nicht.

Gut zu wissen:

  • Im Reisepaket ist der Hin- und Rückflug bei dieser Reise inklusive!
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Die Unterbringung und Verpflegung im Hotel ergibt sich aus dem gebuchten Verlängerungshotel


Highlights:

  • Valletta – UNESCO-Weltkulturerbe und Europäische Kulturhauptstadt 2018
  • Prähistorisches Malta
  • Gozo – die idyllische Schwesterinsel
  • Kein Hotelwechsel während der Rundreise

Während dieser Standort-Rundreise haben Sie die Möglichkeit die Inseln Malta und Gozo kennenzulernen. Erleben Sie die Höhepunkte beider Inseln und lassen Sie sich verzaubern. Erkunden Sie das prähistorische Malta und besuchen Sie u.a. Valletta, die historische Hauptstadt. Verbringen Sie einen Tag auf Gozo, der idyllischen Schwesterinsel. Und das Beste: Während der Rundreise erfolgt kein Hotelwechsel.


1. Tag: Flug nach Malta
Flug (Inklusive) nach Malta und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Bustransfer zu Ihrem ausgewählten Hotel, in dem Sie während des gesamten Aufenthaltes wohnen werden.

2. Tag: Valletta – die Ritter von St. John
Ganztägiger Aufenthalt in Valletta mit Stadtrundgang. Sie besichtigen das Archäologische Museum, die Klosterkirche des Johanniterordens St. John’s Co-Cathedral, in deren Oratorium das weltberühmte Caravaggio-Gemälde zu bewundern ist, den Großmeisterpalast und die Barracca Gardens mit wunderschönem Blick auf den Grand Harbour. Nachmittags Multivisions-Show Malta Experience mit einer Zusammenfassung der Geschichte Maltas in deutscher Sprache.

3. Tag: Mdina – Rabat – Mosta
Heute steht ein Besuch der alten Hauptstadt Mdina, die auch schweigende Stadt genannt wird, auf dem Programm. Von der Stadt haben Sie einen herrlichen Blick über weite Teile der Insel. In Mdina oder Rabat ist Zeit für eine Mittagspause. Danach Besuch der St. Pauls Grotte, wo der heilige Paulus während seines dreimonatigen Aufenthaltes auf Malta gewohnt haben soll. Im Botanischen Garten San Antons Gardens können Sie sich mit der einheimischen Pflanzenwelt vertraut machen. Besichtigung des Doms von Mosta mit der drittgrößten Kuppel der Welt und des Crafts Village in Ta' Qali. Hier sehen Sie u.a. die Glasbläser bei der Herstellung des berühmten Mdina-Glases.

4. Tag: Die 3 Städte und die Häfen von Malta
Vormittags Fahrt nach Senglea und Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend fahren Sie durch Cospicua. Am alten Tor von Vittoriosa machen Sie Halt und sehen die St.-Laurence-Kirche und das Freiheitsmonument. Danach spazieren Sie die Promenade Vittoriosas entlang bis zum Fort St. Angelo. Von den 3 Städten aus haben Sie einen phantastischen Blick auf die Festungsanlage Vallettas. Gegen Mittag Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Gozo, die Insel der Calypso
Ganztagesausflug zur Nachbarinsel Gozo mit Besichtigung der Tempel von Ggantija, der Hauptstadt Victoria mit Zitadelle und Wallfahrtskirche Ta Pinu. Weiterfahrt zu einem der malerischen Fischerdörfer Marsalforn oder Xlendi. Gegen 16 Uhr Rückfahrt nach Malta.

6. Tag: Tarxien – Marsaxlokk – Prähistorisches Malta
Die heutige Tour führt Sie in den südlichen Inselteil. Hier besichtigen Sie verschiedene Ausgrabungen aus mehreren Epochen, von der Steinzeit bis zur Bronzezeit. Besucht werden die Tempel in Tarxien oder Hagar Qim und die unterirdischen Grotten von Ghar Dalam. Nach der Mittagspause Fahrt zur Blauen Grotte (Bootsfahrt fakultativ) und ins Fischerdorf Marsaxlokk. Anschließend Besuch der Ausstellung The Limestone Heritage. In einem modernisierten Steinbruch erleben Sie die vielseitige Geschichte der Steinbrucharbeiten und der Bauindustrie auf Malta.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag dient zur Erholung und für Erkundungen auf eigene Faust.

8. Tag: Ende des Standortrundreiseabschnitts
Beginn Ihres Verlängerungsaufenthaltes.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Standort- Busrundreise gemäß Beschreibung
  • Transport in klimatisierten, modernen Bussen
  • Deutschsprachige Reiseleitung während aller Ausflugstage
  • Eintrittsgelder und Führungen für alle genannten Besichtigungen
  • Transfers

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Bootsfahrt beim Besuch der "Blauen Grotte"
  • Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Hinweis:

  • Der Ablauf des Programms richtet sich nach dem Flugtag, die Reihenfolge der einzelnen Programmtage kann sich damit verändern. Der Charakter der Rundreise bleibt jedoch erhalten. Im nebenstehenden Beispiel ist der Rundreiseverlauf bei Anreise Sonntag genau dargestellt.


Hinweis zu Umweltsteuer Malta:
Seit Juni 2016 wird auf Malta, Gozo und Comino eine Umweltsteuer für Gäste ab 18 Jahren erhoben. Diese beträgt pro Person pro Nacht 0,50 EUR, maximal 5 EUR pro Aufenthalt. Die Gebühr ist bei Ankunft in der gebuchten Unterkunft vom Gast direkt zu entrichten.

Altersgrenze Malta
Bitte beachten Sie, dass Hotels auf den maltesischen Inseln alleinreisende Personen unter 18 Jahren ohne eine volljährige Begleitperson nicht akzeptieren. Laut Gesetz muss mindestens eine Person pro Zimmer 18 Jahre alt sein.

Bitte beachten Sie: Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. GIATA sowie Travelantis.de übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.