travelantis.de - Entdecke Deinen Urlaub
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
Qualitätssiegel

Kontrastreiches Kanada
Ontario / Toronto

Gut zu wissen:

  • Im Reisepaket ist der Hin- und Rückflug bei dieser Reise inklusive!
  • Garantierte Durchführung.
  • Deutschsprachige Reiseleitung.

Ihre Vorteile:

  • Kanada Ost und West kompakt
  • Berühmte Niagarafälle
  • Einzigartige Natur in den Nationalparks des Westens
  • Vancouver, die berühmte Perle am Pazifik

In kaum zwei Wochen entdecken Sie die Highlights im Osten und Westen Kanadas. Die Strecke Toronto - Calgary legen Sie mit dem Flugzeug zurück und erhalten so einen hervorragenden Überblick über Naturschönheiten und Metropolen Kanadas.

1. Tag: Flug nach Kanada - Toronto
Flug (Inklusive) nach Kanada. Ihr Reiseleiter ist Ihnen beim Einchecken im Hotel behilflich. Vielleicht nutzen Sie den Abend für einen Rundblick vom CN Tower (fakultativ), einem der höchsten freistehenden Türme der Welt. Oder Sie entdecken Sie die Köstlichkeiten der farbenfrohen Viertel Torontos und das lebhafte Theaterviertel. Lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen. 2 Nächte im Hotel Courtyard by Marriott Toronto (Mittelklasse).

2. Tag: Niagara Falls (ca.: 260km)
Bevor Sie heute zu einer Stadtrundfahrt aufbrechen, lernen Sie Ihre Mitreisenden bei einem gemeinsamen Frühstück kennen. Während der Stadtrundfahrt durch Toronto entdecken Sie die vielen Identitäten der kosmopolitischsten Stadt Kanadas. Nachdem Sie die Parlamentsgebäude der Provinz, die Uferpromenade, den imposanten CN Tower und das lebhafte Chinatown gesehen haben, verlassen Sie die Stadt und fahren zur Niagara-Halbinsel. Auf dem Weg zu den Niagarafällen passieren Sie abgelegene Gemeinden und Städte am Ufer des Ontario-Sees. Sie erreichen die Niagarafälle, wo sich die Wassermassen mit donnerndem Getöse über eine fast 1.000 m breite und 55 m hohe Felsstufe in die Tiefe stürzen. Sie haben Zeit, um die Wasserfälle zu bewundern und an einigen der zahlreichen Aktivitäten der Niagarafälle teilzunehmen (fakultativ). Rückfahrt nach Toronto. (Frühstück)

3. Tag: Toronto - Ottawa (ca.: 400km)
Sie verlassen Toronto und fahren entlang des Ontario Sees in Richtung Osten. Die Strecke schlängelt sich durch hügeliges Ackerland und folgt den Flüssen und Seen des Rideau Waterway. In Ottawa angekommen, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die kanadische Hauptstadt, bei der u. a. der Parliament Hill und der Rideau Kanal (UNESCO-Weltkulturerbe) auf dem Programm stehen. Die Stadt bietet viele großartige Sehenswürdigkeiten, darunter die öffentlichen Parkanlagen, der Byward Market und das Rathaus. Eine Nacht im Capital Hill Hotel & Suites (zweckmäßig) oder Best Western Plus Ottawa Downtown (zweckmäßig). (Frühstück)

4. Tag: Ottawa - Quebec City (ca.: 400km)
Heute fahren Sie entlang des malerischen Ottawa River in die französischsprachige Provinz Quebec. Vorbei geht es an verträumten Dörfern und Städtchen der frankophonen Provinz, bis Sie Quebec City erreichen. Sie lernen die Stadt bei einer Besichtigungstour kennen und sehen u. a. die von einer Stadtmauer umringte Altstadt, die reich verzierten Stadttore, die Unterstadt, die Zitadelle und den Battlefields Park. 2 Nächte im Hotel Ambassadeur (Mittelklasse) oder Hotel Lindbergh (Mittelklasse). (Frühstück)

5. Tag: Quebec City
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der franko-kanadischen Metropole mit ihrem europäischen Charme und ihrem außergewöhnlich reichen kulturellen Erbe (UNESCO-Weltkulturerbe). Erkunden Sie die Stadt, die an der engsten Stelle des St.-Lorenz-Stroms liegt und als einzige auf dem nordamerikanischen Kontinent von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben ist. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit, einen Tagesausflug mit einer dreistündigen Walbeobachtungstour auf dem St. Lorenz Strom in Tadoussac zu unternehmen, halten sich doch während der Sommermonate zahlreiche Walarten in diesen überaus nährstoffreichen Gewässern auf, um sich Fettreserven anzufressen. Der Saguenay-Fjord leitet hier viele Tonnen von Walnahrung wie Krill, Plankton und kleine Fische in den St.-Lorenz-Strom und die riesigen Meeressäuger sind während der Nahrungsaufnahme gut zu beobachten. Auf dem Rückweg besuchen Sie die Montmorency Falls, die einen mittleren Wasserdurchfluss von 35.000 Litern/Sekunde aufweisen und noch einmal 30 Meter höher als die Niagarafälle sind. (Frühstück)

6. Tag: Quebec City - Montreal (ca.: 255km)
Von Quebec City aus fahren Sie auf den Spuren der frühen Siedler den St.-Lorenz-Strom entlang bis nach Montreal, die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt. Diese dynamische Stadt verkörpert die beiden Gründerkulturen Kanadas und bietet einen spannenden Mix aus Geschichte und Moderne. Auf Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. das Olympiagelände, die charmante Altstadt von Montreal, die McGill University, die Wohnstraßen des Mount Royal und die belebten Einkaufsstraßen. Für den heutigen Abend bietet sich ein Ausflug in das Nachtleben der Stadt an. Eine Nacht im Hotel Faubourg Montreal (Mittelklasse), Hotel Chrome (zweckmäßig) oder Les Suites Labelle (Mittelklasse). (Frühstück)

7. Tag: Montreal - Toronto (ca.: 550km)
Die heutige Reise führt Sie zurück nach Toronto. Vorbei an den historischen Städten Cornwall und Morrisburg und durch die Ferienregion Thousand Islands geht es zurück in das ländliche Ontario. In Rockport haben Sie die Möglichkeit zu einer Bootstour durch die wunderschöne Seenlandschaft der Thousand Islands (fakultativ). Eine Nacht im Hilton Garden Inn Toronto Airport (Mittelklasse) oder Courtyard by Marriott Toronto Airport (Mittelklasse). (Frühstück)

8. Tag: Toronto - Calgary
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Toronto. Per Flug geht die Reise in die Cowboystadt Calgary. Bei klarer Sicht erwartet Sie ein schöner Blick über die endlosen Seenlandschaften und Prärien Zentralkanadas. Transfer zu Ihrem Hotel in der Innenstadt. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Eine Nacht im Sandman Signature Hotel Calgary Downtown (Mittelklasse). Flugzeit ca. 4 Stunden (Frühstück)

9. Tag: Calgary - Canmore (ca.: 260km)
Der Tag beginnt mit einer Rundfahrt durch Calgary. Sie können die moderne und historische Wahrzeichen wie den Calgary Tower, Fort Calgary und die Wolkenkratzer des Geschäftsviertels bewundern. Danach fahren Sie nach Canmore am Eingang des Banff Nationalparks. Während einer kleinen Rundfahrt durch den Nationalpark mit seinen schneebedeckten Gipfeln, funkelnden Gletschern und smaragdgrünen Seen lernen Sie u. a. den Tunnel Mountain, die Bow Fälle und das berühmte Fairmont Banff Springs Hotel kennen. 2 Nächte im Coast Canmore Hotel & Conference Centre (Mittelklasse) oder Quality Resort Canmore (Mittelklasse). (Frühstück)

10. Tag: Banff Nationalpark
Der ganze Tag steht zur freien Verfügung, um Banff und die nähere Umgebung zu erkunden. Unsere Empfehlung eine Ganztagestour zum Columbia Icefield (fakultativ). Die Tour beginnt mit einem Besuch des türkisfarbenen Wassers und des spektakulären Gletschers von Lake Louise, dem Juwel der Rocky Mountains. Von der unübertroffenen Schönheit des Lake Louise aus betreten Sie eine raue Wildnis, während Sie den weltberühmten Icefields Parkway hinauffahren. Auf dem spektakulären Columbia Icefield steigen Sie in einen Ice Explorer, der uns auf die Oberfläche des alten Athabasca-Gletschers bringt. Sie kehren am späten Nachmittag zurück nach Canmore. (Frühstück)

11. Tag: Canmore - Kamloops (ca.: 490km)
Auf dem berühmten Trans-Kanada Highway überqueren Sie den Kicking Horse Pass und gelangen in den Yoho Nationalpark. Von der Autobahn aus werden Sie mit einem schillernden Schauspiel von riesigen Eisfeldern, tiefen Schluchten, dichten Wäldern und gletschergespeisten Bächen verwöhnt. Eine beeindruckende Landschaft folgt einer anderen auf dem Weg zum Glacier Nationalpark. Sie fahren weiter durch die Bergketten Monashee und Selkirk in die weitläufige Innenstadt von Kamloops. Eine Nacht im Hotel Ramada Kamloops (Mittelklasse). (Frühstück)

12. Tag: Kamloops - Whistler (ca.: 475km)
Eine völlig veränderte Landschaft erwartet Sie auf der Fahrt durch fruchtbares Ranchland in Richtung Küstengebirge. Nach Ankunft in Whistler bietet sich Ihnen die Gelegenheit, an einem Rundflug mit einem Wasserflugzeug über den Garibaldi Provincial Park teilzunehmen (fakultativ). Während des Flugs bietet sich Ihnen ein inspirierender Blick auf ein Naturschutzgebiet mit Vulkangipfeln, Alpenseen und Wiesen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Nacht im Hotel Whistler Village Inn & Suites (Mittelklasse), Pinnacle Hotel Whistler Village (Mittelklasse) oder The Listel Hotel Whistler (Mittelklasse). (Frühstück)

13. Tag: Whistler - Vancouver (ca.: 125km)
Sie fahren auf dem spektakulären Sea-to-Sky Highway nach Süden durch eine Landschaft aus zerklüfteten Fjorden und vergletscherten Berggipfeln. In der Metropole Vancouver bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt einen ersten Eindruck von der „Perle des Pazifiks" mit dem Stanley Park, der English Bay, dem historischen Gastown und dem geschäftigen Chinatown. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Nacht im Sandman Hotel Vancouver City Centre (Mittelklasse) oder Sandman Suites Vancouver - Davie Street (Mittelklasse). (Frühstück)

14. Tag: Vancouver
Der Pazifik und die Coast Mountains bilden die herrliche Kulisse für Ihren freien Tag in Vancouver. Vielleicht möchten Sie in der Robson Street einkaufen, auf dem Spielplatz Stanley Park in Vancouver entspannen oder durch die Märkte von Granville Island schlendern. Wenn Sie lieber die Natur erkunden möchten, fahren Sie mit der Gondel zum Gipfel des Grouse Mountain (alles fakultativ). Sie können auch eine optionale Ganztagestour nach Vancouver Island und Victoria unternehmen, der charmanten Provinzhauptstadt, die stolz auf ihr maritimes Erbe ist. Sehen Sie die schönen Sehenswürdigkeiten des 19. Jahrhunderts und genießen Sie die lebhafte Atmosphäre. Bevor Sie mit der Fähre zurück nach Vancouver fahren, besuchen Sie die Butchart Gardens, eine der weltweit größten Blumenpräsentationen in einem wiedergewonnenen Steinbruch. (Frühstück)

15. Tag: Vancouver
Ende der Reise. Transfer zum Flughafen und Flug in die Heimat. (Frühstück)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Flug von Toronto nach Calgary mit Westjet Airlines in der Economy Class
  • Transfers
  • 14 Nächte in zweckmäßig eingerichteten Hotels und Hotels der Mittelklasse
  • 14x Frühstück
  • Durchgängig deutschsprechende Reiseleitung (außer an Tag 14 und 15)
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Ottawa, Québec City, Montreal, Calgary, Banff und Vancouver
  • Besichtigungstour Niagarafälle
  • Gepäckträgerservice (1 Koffer pro Person)
  • Digitale Reiseliteratur
  • Reiseverlauf

Hinweis:

  • Fakultative Ausflüge: Eine Liste der möglichen Fakultativen Ausflüge erhalten Sie auf Anfrage per Mail von unserem Team.
  • Maximalteilnehmerzahl: 52 Personen
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie: Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. GIATA sowie Travelantis.de übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.