Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
TÜV Siegel
      597 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
 
Cubas Kolonialstädte - Weltkulturerbe Der Menschheit

Nummer der Reise: 3915

Cubas Kolonialstädte - Weltkulturerbe Der Menschheit, 5 Nächte

Eine Neckermann Rundreise


Beschreibung:
Hier vereinen sich gleich drei Städte, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden ist. Auch Camagüey, die als vierte cubanische Stadt Anwärter auf den Titel "Weltkulturerbe der UNESCO" ist, begegnet Ihnen unterwegs.

REISEVERLAUF:

1. Tag (Fr):
Ankunft in Holguin Flughafen. Transfer nach Bayamo. Bayamo gehört zu den ersten sieben Stadtgründungen auf Cuba und ist heute die Hauptstadt der zu Oriente gehörenden Provinz Granma. Die Stadt ist reich an Traditionen und Geschichte und wird auch als Wiege der cubanischen Nationalität bezeichnet. Abendessen und Übernachtung im Hotel Sierra Maestra. (Abendessen, bei später Ankunft kalte Platte)

2. Tag (Sa):
Bayamo - Camagüey. Nach dem Frühstück Rundgang durch das historische Stadtzentrum, über den Boulevard und Besuch des Geburtshauses von Carlos Manuel de Céspedes und das Wachsmuseum. Mittagessen in El Bodegón. Pferdekutschen sind in Bayamo ein übliches Transportmittel, eine Tradition, die seit Kolonialzeit gepflegt wird und einer Spazierfahrt durch die Stadt jenen magischen Touch gibt, der eine solche Tour in dieser Welt von immer neuen Erfindungen zu einem besonderen Erlebnis werden lässt. Weiterfahrt nach Camagüey. Abendessen und Übernachtung im Gran Hotel oder Hotel Camagüey. (Vollpension)

3. Tag (So):
Camagüey - Trinidad. Man trifft in der Stadt Camagüey, der Provinzhauptstadt, auf einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne des Landes, der zum Nationalen Denkmal erklärt wurde und als 4. cubanische Stadt Anwärter auf den Titel „Weltkulturerbe der UNESCO" ist. Camagüey ist eine der cubanischen Städte, in denen sich die spanischarabischen Merkmale des Städtebaus und der Architektur am besten erhalten haben. Die vielen Kirchen besitzen bedeutende Kunstwerke und Zeugnisse der religiösen Beerdigungsrituale der Kolonialzeit. Camagüey ist die Wiege großer Namen der cubanischen Kultur. Kurze Stadbesichtigung von Camaguey mit Ignacio Agramonte Park und Plaza San Juan de Dios. Weiterfahrt in das San Luis Tal, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Berühmt ist der Turm von Manaca-Iznaga. Von hier aus wurden das Tal der Zuckermühlen, die Strände von Ancón und María Aguilar, der Wasserfall von Caburní und der Zaza-See überwacht. Weiterfahrt nach Trinidad. Mittagessen in der Stadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel Ancón oder Hotel Costa Sur. (Vollpension)

4. Tag (Mo):
Trinidad - Cienfuegos. Frühstück. Von der UNESCO 1988 zum Weltkulturerbe erklärt, ist die alte Stadt Santísima Trinidad de Cuba, die im 16. Jahrhundert gegründet worden war, ohne Zweifel ein Kleinod der Kolonialarchitektur Cubas und Amerikas. Ebenso machen die Attraktivität des Escambray-Gebirges, die Strände sowie die Gastfreundschaft der Bewohner diese Region zu etwas Besonderem. In Trinidad finden Sie touristische Sehenswürdigkeiten von großem historisch-kulturellen Interesse. Ihre Museen, Plätze und mit Kopfsteinen gepflasterten Straßen machen es möglich, dass man sich in frühere Zeiten zurückversetzt fühlt. Stadtbesichtigung mit Besuch des Plaza Mayor und des Museums von Trinidad sowie des Casa Santander, wo sie die typische Keramik-Kunst kennenlernen werden. Besuch der berühmten Bar La Canchanchara, in der Sie ein typisches Getränk aus Honig, Zitronen und Rum serviert bekommen. Mittagessen in einem Restaurant im kolonialen Viertel der Stadt. Weiterfahrt nach Cienfuegos. Abendessen und Übernachtung im Hotel Jagua. (Vollpension)

5. Tag (Di):
Cienfuegos - Morón. Die Stadt Cienfuegos liegt an einer der schönsten Buchten der Welt, was deren Ausdehnung, Tiefe und Sicherheit betrifft, und ist ein architektonisches Kleinod mit starkem französischem Einfluss, mit bemerkenswerten kulturhistorischen Bauten und einer sehr gut erhaltenen historischen Altstadt, die kürzlich ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sehenswerte Gebäude der verschiedensten Stilrichtungen in harmonischem Wechsel und die Linienführung der Stadtplaner ließen diese Stadt zur „Perle des Südens" werden. Ein schneller Aufschwung der Stadtentwicklung führte zu einer wahren Ansammlung von Stilen wie Neoklassizismus, Jugendstil und Art Decó. Panoramische Stadtbesichtigung. Besuch Terry Theater. Mittagessen im Restaurant Palacio de Valle. Weiterfahrt nach Morón. Abendsessen und Übernachtung im Hotel Morón. (Vollpension)

6. Tag (Mi):
Morón - Santa Lucia. Frühstück. Die Stadt Morón bringt Sie mit dem kulturellen Leben dieser Region in Berührung. Panoramatour Morón. Weiterfahrt nach Santa Lucía. Mittagessen im Restaurant vom Hotel Oasis Santa Lucía. Ende der Rundreise. Fortsetzung des Programms gemäß Buchung. Kein direkter Heimflug möglich.

E-Mail-Abruf:
staedte_des_kulturerbes@neckermann-reisen.info

BUCHUNGSHINWEIS:
Verlängerung direkt in Santa Lucia oder Weiterfahrt nach Guardalavaca zur Badeverlängerung in einem der dortigen Hotels. Das Hotel Sierra Maestra (H82274A) kann einzeln gebucht werden (siehe Seite 120).

ESSEN & TRINKEN:
Laut Programm.

REISETERMINE:
Ab Holguin Freitag:
Mai 7, 21
Juni 4, 18
Juli 2, 16, 30
August 13, 27
September 10, 24
Oktober 8, 22

GARANTIERT reisen:
Garantierte Durchführung ab 2 Personen.

Rundreise info:
HIGHLIGHTS:
  • Bayamo
  • Camagüey
  • Trinidad
  • Cienfuegos
INKLUSIVE LEISTUNGEN:
6-tägige Rundreise (5 Übernachtungen). Unterbringung in Doppelzimmern (max. 2 Erw. - keine 3er Belegung möglich) in den genannten einfachen Hotels oder gleichwertig. Verpflegung: 5x Frühstück, 5x Mittag- und 5x Abendessen. Fahrten in klimatisierten Bussen. Lokale, deutsch sprechende Reiseleitung. Reiseführer.

Zug zum Flug:
Bei Fluganreise ist Zug zum Flug, Flug und Bustransfer im Reisepreis inklusive. Gilt nicht für Buchungen, die kürzer als 14 Tage vor Reiseantritt getätigt werden, sowie für Lastminute-Reisen.


Diese Rundreise durch Kuba ist mit Flügen buchbar. Preis je Termin auf Anfrage.

Die Rundreise "Cubas Kolonialstädte - Weltkulturerbe Der Menschheit" kann auch ohne Flüge (ab/an Zielgebiet) gebucht werden. Preis je Termin auf Anfrage. Preissaison/Katalogsaison: SS10 

Die Reise ist eine Archiv-Reise und wird ggf. nicht mehr angeboten. Bitte nutzen Sie die Suchmaske oben für aktuelle Reisen.



Rundreise "Cubas Kolonialstädte - Weltkulturerbe Der Menschheit" merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  


Weitere Rundreisen:

Reise: Naturpark Los Roques
Beginn: Porlamar (Venezuela), Dauer: 2 Nächte, Neckermann Inselhüpfen

Reise: Vulkane & Karibik Selbstfahrer-Rundreise
Beginn: San Jose (Costa Rica), Dauer: 7 Nächte, Neckermann Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Höhepunkte Perus & Boliviens
Beginn: Lima (Peru), Dauer: 7 Nächte, Neckermann Rundreise

Reise: Grosse Peru & Bolivien-Rundreise
Beginn: Lima (Peru), Dauer: 14 Nächte, Neckermann Rundreise

Reise: Höhepunkte Kolumbiens
Beginn: Bogota (Kolumbien), Dauer: 7 Nächte, Neckermann Rundreise


Rundreisen » Rundreise Kuba » Cubas Kolonialstädte - Weltkulturerbe Der Menschheit


Ihre Email-Adresse


 
Impressionen
 

Rundreise Kuba


Bild zur Rundreise



Quelle: Neckermann
 

Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de