Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
TÜV Siegel
      1595 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
 
Faszination Grönland

Nummer der Reise: 46867

Faszination Grönland, 7 Nächte

Eine DERTOUR Rundreise

Ihre Hotels:
  • 1 Nacht in Kangerlussuaq: Hostel Polar Lodge (1 Stern) (Termine 10.5., 24.5.) bzw. Hotel Kangerlussuaq (1 Stern) (Termine 30.8., 13.9.)
  • 2 Nächte auf See: M/S Sarfaq Ittuk
  • 4 Nächte in Ilulissat: Arctic (4 Sterne)


Reiseverlauf Rundreise Faszination Grönland

1. Tag (Donnerstag) Flug Kopenhagen – Kangerlussuaq
Individuelle Anreise nach Kopenhagen. Am Morgen fliegen Sie mit Air Greenland (Abflug ca. 11 Uhr) von Kopenhagen nach Kangerlussuaq (Flugdauer ca. 4,5 Std.). „Der lange Fjord“ liegt am Ende eines etwa 200 km langen Fjordes in der Nähe des Inlandeises. Die zweitgrößte Eisfläche weltweit bedeckt ca. 80% der Oberfläche Grönlands. Ihre Unterkunft liegt direkt am Flughafen, wo Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet werden. Das Abenteuer Grönland kann beginnen! Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Inlandseis. Unterwegs sollten Sie Ausschau nach den wuchtigen Moschusochsen halten, die hier in großer Population leben. Voller Eindrücke kehren Sie zurück nach Kangerlussuaq (Dauer Ausflug ca. 5 Std.). 1 Nacht in Kangerlussuaq (Abendessen)

2. Tag (Freitag) Nuuk & Küstenschifffahrt
Starten Sie in den Tag mit einem herzhaften Frühstück, denn morgens fliegen Sie mit Air Greenland nach Nuuk, Hauptstadt und zugleich größte Stadt Grönlands (ca. 40 Min.). Bevor Sie an Bord des Küstenschiffes Sarfaq Ittuk gehen, besichtigen Sie am Vormittag die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Ihrem Reiseleiter. Das grönländische Nationalmuseum wurde in den 1960er Jahren gegründet und seitdem stetig erweitert. Sie finden zahlreiche spannende Informationen zur Geschichte Grönlands. Die Ausstellung ist unterteilt in verschiedene Sammlungen, welche sich bestimmten Zeitabschnitten widmen. Die archäologische Sammlung beispielsweise greift die frühe Besiedlungsgeschichte und Kultur des Landes auf, während die nordische Sammlung sich mit den ersten Europäern beschäftigt, die auf Grönland landeten. Sehenswert ist auch der Kolonialhafen, wo sich im 18. Jahrhundert die Dänen ansiedelten. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, in den lokalen Geschäften das ein oder andere Souvenir zu erstehen. Grönlands Kunst und Kunsthandwerk sind einzigartig. Inspiriert wurden diese durch das intensive Leben mit der Natur sowie dem Geisterglauben der früheren Zeiten. Eingesetzte Materialien sind unter anderem Moschusochsenwolle, Speckstein, Robbenfell oder auch Rentiergeweihe. Nachmittags Einschiffung auf die Küstenfähre Sarfaq Ittuk. Während der Fahrt Richtung Norden genießen Sie den Ausblick auf die spektakuläre Fjordlandschaft von der Panorama Lounge oder vom Außendeck aus. Am Abend speisen Sie gemeinsam auf dem Schiff (vor Ort zahlbar). 2 Nächte auf dem Küstenschiff Sarfaq Ittuk. (Frühstück)

3. Tag (Samstag) Auf dem Meer & Sisimiut
Nach einem fantastischen Sonnenaufgang vor der Küste Grönlands erreichen Sie am Vormittag die Dörfer Maniitsoq und Kangaamiut. Von Deck aus haben Sie Gelegenheit, das geschäftige Leben im Hafen der beiden Dörfer zu beobachten. Um ca. 18.00 Uhr kommen Sie in Sisimiut, der zweitgrößten Stadt Grönlands mit etwas mehr als 5.000 Einwohnern, an. Die einladende Stadt empfängt Sie mit einer warmen und intensiven Atmosphäre, eben authentisch grönländisch. Die Farbpalette der Häuser bietet einen atemberaubenden Kontrast zu der wellenförmigen, felsigen Region, welche außerhalb auch Platz für die vielen Schlittenhunde der Stadt bietet. Auf einem Landgang mit ihrem Reiseleiter erwarten Sie spannende Anekdoten und Erklärungen zum Leben einst und jetzt in Grönland. Sie passieren den Kai mit dem frischen Fang von Fisch, außerdem kommen Sie am Rathaus, dem höchsten Aussichtspunkt und der charmanten Altstadt mit Gebäuden aus der dänischen Kolonialzeit vorbei. Nach dieser aufschlussreichen Unterbrechung geht es zurück auf das Küstenschiff und weiter gen Norden. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag (Sonntag) Willkommen in Ilulissat
Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Eisberge, während sich das Küstenschiff Ilulissat nähert. Die prächtige Diskobucht heißt Sie willkommen mit unzähligen Eisbergen in allen Formen und Größen. Der Ort mit direkter Lage an der Diskobucht ist berühmt geworden durch die unmittelbare Nähe zum Kangia Eisfjord, seit 2004 UNESCO- Weltkulturerbe. In Ilulissat sind Sie im besten Hotel Grönlands untergebracht. Das moderne Arctic Hotel befindet sich oberhalb des Hafens und bietet einen fantastischen Blick auf die imposanten Eisberge am Ende des Kangia Eisfjords. Nach dem Einchecken besuchen Sie eine Informationsveranstaltung, bei der Sie mehr über die Stadt und die vielen Ausflugsmöglichkeiten erfahren. Vom Reiseleiter begleitet erkunden Sie die Stadt. Die Stadtführung gibt Ihnen einen Einblick in die grönländische Geschichte und Kultur. Sie kommen vorbei am Museum, welches zugleich das Geburtshaus des Polarforschers Knud Rasmussen ist. Weiter geht es zur Zion’s Kirche, vorbei an alten Kolonialhäusern, und dem lebendigen Fischereihafen. Der Reiseleiter erzählt Ihnen mehr über die beeindruckende Kultur und das moderne Leben Grönlands. (Frühstück, Mittagessen)

5. Tag (Montag) Traumhaftes Ilulissat
Vormittags führen Sie Programmregie. Nicht ohne Grund ist Ilulissat einer der meistbesuchten Orte Grönlands. Besucher haben die Möglichkeit, die Eisberge vom Wasser, vom Land und aus der Luft zu entdecken. Reizvoll ist ein Hubschrauberrundflug über die Eisberge. In geringer Höhe fliegen Sie über das Fjord hinweg und erleben fantastische Ausblicke auf die 7 km breite Gletscherkante. Oder Sie spazieren ein wenig durch den Ort, bummeln über die Hauptstraße mit den bunten Geschäften und entspannen sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee in einem gemütlichen Café. Am Nachmittag treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung und unternehmen eine Wanderung zu den Siedlungsruinen von Sermermiut (ca. 2 Std.). Sie liegt direkt am Fjordeingang, wo die gigantischen Eisberge auf einer Moräne gestrandet sind. Unterwegs erfahren Sie, wie die Inuit einst gelebt haben. Abends unternehmen Sie eine fantastische Mitternachtsbootsfahrt zum Eisfjord (ca. 2,5 Std.). Freuen Sie sich auf dieses atemberaubende Erlebnis, wenn die Mitternachtssonne tief am Horizont steht und bunte Lichtreflexionen auf den Eisgiganten und die Wasseroberfläche zaubert. Die Reflektionen des weichen, warmen Lichts geben den Eisbergen und Bergspitzen einen orangefarbenen Glanz und das Wasser wird beinahe Lila. (Frühstück)

6. Tag (Dienstag) Auf Wal-Safari
Sie begeben sich auf eine aufregende Wal-Safari in der Diskobucht (ca. 4 Std.). Es ist ein unvergleichliches Erlebnis, den Walen so nah zu kommen. In den grönländischen Gewässern werden bis zu 15 Walarten gesichtet. Drei davon, der Beluga, der Narwal und der Grönlandwal, überwintern auch in der Gegend. Eher selten lassen sich der blaue Wal und der Killerwal blicken. Im Sommer sind Buckelwale, Zwergwale und Finnwale fast immer zu sehen. Sie tummeln sich manchmal in der Nähe Ilulissats oder nördlich von Crown Prince Islands. (Frühstück)

7. Tag (Mittwoch) Freizeit in Ilulissat
Der Abschlusstag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Ausflug nach Oqaatsut (Rodebay), eine ehemalige Walfängersiedlung, die ca. 15 km nördlich von Ilulissat liegt. Sehr empfehlenswert ist auch eine Bootsfahrt zum ca. 80 km nördlich gelegenen Eqi Gletscher. Mit dem Boot kommen Sie der bis zu 80 m hohen Eiswand sehr nahe und können das Kalben des Gletschers beobachten. Abends treffen Sie sich zu einem Abschiedsessen im Restaurant des Hotel Arctic. Hier können Sie ein letztes Mal die über den Eisfjord strahlende Mitternachtssonne genießen und Erinnerungen an die vergangenen Tage austauschen. (Frühstück, Abendessen)

8. Tag (Donnerstag) Flug Ilulissat – Kopenhagen
Transfer zum Flughafen und Flug mit Air Greenland über Kangerlussuaq nach Kopenhagen (ca. 4,5 Std.). Rückreise oder Verlängerungsaufenthalt in Kopenhagen. (Frühstück)

Gut zu wissen:
  • Auf Grund der Flugzeiten von Kopenhagen nach Grönland und zurück können Zusatznächte in Kopenhagen notwendig sein. Wir empfehlen das Quality Airport Hotel Dan. Unser Service Team unterstützt Sie gerne bei der Buchung.
  • Bitte beachten Sie, dass sich die Reihenfolge der Ausflüge, besonders in Ilulissat, ändern kann. Den endgültigen Reiseplan erhalten Sie mit der Bestätigung. Bitte buchen Sie optionale Ausflüge erst danach.
  • Bei Buchung der Superior-Variante übernachten Sie im Hotel Arctic in Zimmern mit direktem Eisfjordblick.
  • Die Reise gibt Ihnen genug Zeit Grönland in Eigenregie zu entdecken. Ihr Reiseleiter ist immer in der Nähe und steht Ihnen mit praktischer Hilfe zur Seite.
  • Bei den Reiseterminen 30.8. und 13.9. ist die Bootsfahrt zum Eqi Gletscher inklusive. Bei den Terminen im Frühjahr haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Ilulissat.


Kombi Tipp: Die Anreise mit Air Greenland erfolgt von Kopenhagen aus. Nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, um die dänische Hauptstadt zu erkunden. Hotels finden Sie im Katalog DERTOUR Nordische Länder auf Seite 197.

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2018-31.12.2018 (Sommerkatalog 2018).

Eingeschlossene Leistungen:
  • Linienflüge mit Air Greenland ab/bis Kopenhagen nach/von Kangerlussuaq in der Economy-Class
  • Inlandsflüge mit Air Greenland
  • Flughafensteuern und -gebühren
  • 4 Nächte im Hotel Arctic in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC (Standard oder Superior Kategorie)
  • 1 Nacht im einfachen Hostel Polar Lodge bzw. Hotel Kangerlussuaq in Zimmern mit Etagendusche/WC
  • 2 Nächte in Doppel-/Einzel-Kabinen auf dem Schiff Sarfaq Ittuk für die Küstenschifffahrt Nuuk-Ilulissat
  • 7x Frühstück (F), 2x Mittag- (M) u. 3x Abendessen (A)
  • Transfers und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder und Ausflüge lt. Reiseverlauf (ca. EUR 360): Inlandeis „Point 660“, Stadtrundgänge in Nuuk, Ilulissat & Sisimuit, Wanderung zu den Ruinen von Sermermiut, abendliche Bootsfahrt zum Eisfjord, Wal-Safari, Bootsfahrt zum Eqi Gletscher (Termine 30.8. und 13.9.)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)


Diese Rundreise durch Dänemark kostet mit Flügen je nach Termin zwischen ab 4074 Euro & 5142 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die Rundreise "Faszination Grönland" ist ohne Flug (ab/an Zielgebiet) möglich. Je nach Termin kostet die Rundreise zwischen 3894 - 4614 Euro pro Erwachsener im Doppelzimmer. Preissaison: SS18 

 
Personen:
 
Frühester Termin:
 
             


Rundreise "Faszination Grönland" merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  


Weitere Rundreisen:

Reise: Naturschätze der Diskobucht
Beginn: Kangerlussuaq (Grönland), Dauer: 9 Nächte, DERTOUR Aktivreisen

Reise: Reykjavik - Kultur und Fortschritt
Beginn: Reykjavik (Island), Dauer: 4 Nächte, DERTOUR Studienreisen

Reise: Islands Hochlandimpressionen
Beginn: Reykjavik (Island), Dauer: 7 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Familienspaß auf Farmen
Beginn: Reykjavik (Island), Dauer: 9 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Island mit Flair
Beginn: Reykjavik (Island), Dauer: 10 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour


Rundreisen » Rundreise Dänemark » Faszination Grönland


Ihre Email-Adresse


 
Impressionen
 

Rundreise Faszination Grönland


Rundreise Dänemark


Bild zur Rundreise


Katalog Nordische Länder, Baltikum - 2018 - DERTOUR



Quelle: DERTOUR
 

Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de