Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
TÜV Siegel
      818 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
 
Höhepunkte des Westens

Nummer der Reise: 45444

Höhepunkte des Westens, 12 Nächte

Eine FTI Rundreise

12 Tage/11 Nächte

ab/bis Los Angeles

FTI-Empfehlung für:
  • Einsteiger
  • Naturliebhaber

Highlights:
  • Flughafentransfers im Reisland inklusive
  • 17- Mile Drive and der Pazifikküste
  • Grand Canyon & Zion Nationalpark

Eingeschlossene Leistungen:
  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • täglich inkludiertes Frühstück
  • exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Stadtrundfahrten in Los Angeles und San Francisco
  • Eintrittsgebühren für Nationalparks, 17-Mile-Drive und Calico Ghost Town
  • Gutschein für Reiseführer- bequem online bestellbar

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge

Hinweis: Auch buchbar ab Los Angeles bis San Francisco

Diese Rundreise bietet Ihnen ein breites Spektrum an urbanen Leben und Natur pur. Genießen Sie das aufregende Stadtleben der Metropolen am Pazifik, setzen Sie alles auf eine Karte im Spielermekka Las Vegas und nicht zu vergessen: verweilen Sie in den schönsten Nationalparks der USA. Der Südwesten mit seinen zahlreichen Naturwundern wird Sie in seinen Bann ziehen.

Reiseverlauf Rundreise Höhepunkte des Westens

1. Tag: Willkommen in Los Angeles
Nach Ankunft am Flughafen von Los Angeles erfolgt der unbegleitete Shuttletransfer zum Hotel, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Sollten noch Fragen zu Ihrer Rundreise offen sein, haben Sie am Abend die Möglichkeit, diese bei Ihrer zuständigen Reiseleitung anzubringen.
Unterkunft: Holiday Inn LAX Airport ***
EDV-Code für Zusatznächte bei vorzeitiger Anreise: LAX437
2. Tag: Los Angeles - Las Vegas
Bevor Sie in die Weiten des Südwestens aufbrechen, erwartet Sie am Morgen eine Stadtrundfahrt durch Los Angeles. Erleben Sie die Höhepunkte der Stadt und schlendern Sie über den Walk of Fame oder den Rodeo Drive. Anschließend führt Sie die heutige Etappe durch die trockene Mojave Wüste. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Spielermetropole Las Vegas. (F)
Unterkunft: Golden Nugget Las Vegas ****, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 430 km
3. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen für eigen­ständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Unterhaltungsmetropole zu entdecken. Am weltberühmten Las Vegas Strip reihen sich die riesigen Casinos wie an einer Perlenkette auf. Falls Sie weiterhin Natureindrücke sammeln möchten, können Sie den Tag ebenso nutzen, um einen fakultativen Ausflug in das Death Valley, das „Tal des Todes“, zu unternehmen. Verpassen Sie nicht, am Abend eine der spektaku­lären Shows von Las Vegas zu besuchen (fakultativ). (F)
4. Tag: Las Vegas - Bryce Canyon
Heute begrüßt Sie der Mormonenstaat Utah und Sie durchqueren am Vormittag den Zion Nationalpark, ein außergewöhnliches und spektakuläres Naturschauspiel. Die einzigartigen Landschaftsformen entlang des Virgin Rivers spiegeln mehr als 150 Millionen Jahre Erdgeschichte wieder. Mit seinen engen Canyons, steilen Klippen und roten Sandsteinfelsen zählt er zu den vielseitigsten Nationalparks des Landes. Nachmittags erreichen Sie den Bryce Canyon, einen weiteren Höhepunkt Ihrer Rundreise durch den Südwesten der USA. Der Nationalpark gleicht mit seinen farbenprächtigen Gesteinsformationen einem natürlichen Amphitheater. Wasser und Wind haben über Jahrtausende Säulen und Nadeln aus dem Sandstein
des Paunsaugunt Plateaus gewaschen. Mit dem Sonnenlicht ergibt sich ein stetig wechselndes Farbenspiel welches so nirgendwo anders anzutreffen ist. (F)
Unterkunft: Bryce View Lodge *** oder Best Western Plus Ruby's Inn ***
Tageskilometer: ca. 395 km
5. Tag: Bryce Canyon - Williams
Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reiseroute auf das Colorado-Plateau im Bundesstaat Arizona. Bevor Sie Ihr Weg durch das Reservat der Navajo-Indianer führt, halten Sie in Page am zweitgrößten Stausee der USA, dem Lake Powell. Am Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon, eines der größten Naturwunder unserer Erde. Über Millionen von Jahren hat sich der Colorado River bis zu 1.800 Meter tief auf einer Länge von knapp 450 km in das Plateau gefressen und dabei die bizarren Schluchten geschaffen. Genießen Sie die farbenprächtigen Landschaften im Nationalpark. (F)
Unterkunft: Days Inn Williams **+
Tageskilometer: ca. 535 km
6. Tag: Williams - Laughlin
Ein Altbekannter wird Sie auf Ihrer heutigen Etappe begrüßen - der Bundesstaat Nevada. Ein kleines Stück der Fahrstrecke verbringen Sie dabei auf der legendären Route 66. Am Nachmittag erreichen Sie mit Laughlin, am Colorado River gelegen, die kleinere Version von Las Vegas. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
Unterkunft: Tropicana Laughlin ***
Tageskilometer: ca. 320 km
7. Tag: Laughlin - Fresno
Ab dem heutigen Reisetag steht das son­nige Kalifornien wieder fest auf Ihrer Agenda. Nachdem Sie Nevada verlassen haben, gelangen Sie nach Calico, einer Geisterstadt inmitten der Mojave-Wüste. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Universitätsstadt Fresno. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie die Sierra Nevada mit ihren majestätischen Gipfeln aus der Ferne bewundern. (F)
Unterkunft: The Hotel Fresno ***
Tageskilometer: ca. 650 km
8. Tag: Fresno - San Francisco
Von Fresno geht Ihre heutige Erkundungstour in Richtung Norden. Dort erwartet Sie mit dem Yosemite Nationalpark eine der beliebtesten Attraktionen Amerikas. Im hochalpinen Herzen der Sierra Nevada können Sie sich auf gigantische Wasser­fälle, beeindruckende Granitfelsformationen und unberührte Wälder in Hülle und Fülle freuen. Nach einem ereignisreichen Besuch des Nationalparks setzen Sie Ihre Etappe fort und erreichen am späten Nachmittag die Bucht von San Francisco. (F)
Unterkunft: Whitcomb Hotel ***,
2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 525 km
9. Tag: San Francisco
Nach dem Frühstück erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen guten Überblick über die lebendige Metropole am Golden Gate. Der restliche Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie einmal die kurvenreichste Straße der Welt, die Lombard Street, hinunterlaufen oder eine fakultative Bootsfahrt unternehmen. Von der Bucht aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf San Francisco und all seine Wahrzeichen. (F)
10. Tag: San Francisco - Santa Maria
Am frühen Morgen verlassen Sie die Bucht von San Francisco und Ihre Reise führt Sie südwärts auf die Halbinsel von Monterey. Der berühmte Autor John Steinbeck brachte das Küstenstädtchen Monterey mit seinem Roman „Die Straße der Ölsardinen“ in aller Munde. Genießen Sie den kleinen Hafen und vor allem die namhafte Cannery Row. Über den berühmten 17-Mile-Drive gelangen Sie anschließend nach Carmel-by-the-Sea, wo Sie Zeit für ein kleines Mittagessen haben. Bevor Sie Ihr Etappenziel Santa Maria erreichen, durchqueren Sie die kalifornische Zentralküste mit ihren zahlreichen Obst- und Weinanbaugebieten. (F)
Unterkunft: Holiday Inn & Suites Santa Maria ***
Tageskilometer: ca. 455 km
11. Tag: Santa Maria - Los Angeles
Bevor Sie sich wieder in das Getümmel von Los Angeles stürzen, haben Sie nochmals die Gelegenheit, die raue Küste Kaliforniens in vollen Zügen zu genießen. Am Vormittag führt Sie die Etappe nach Solvang, das von dänischen Einwanderern gegründet wurde. Gegen Mittag erreichen Sie die Amerikanische Riviera mit der Küstenstadt Santa Barbara. Dort dürfen Sie sich auf traumhafte Strände und eine spanisch-maurisch geprägte Architektur freuen. Am Nachmittag erreichen Sie die „Stadt der Engel“. (F)
Unterkunft: Holiday Inn LAX Airport ***
Tageskilometer: ca. 285 km
12. Tag: Ende der Rundreise
Nach erlebnisreichen Wochen nehmen Sie heute Abschied vom Südwesten oder Sie reisen individuell weiter. Nutzen Sie den kostenfreien Hotelshuttle, um vom Hotel zum internationalen Flughafen von
Los Angeles zu gelangen. (F)
EDV-Code für Zusatznächte bei Verlängerung: LAX437

Termine: April: 01, 15, 22
Mai: 06, 20, 27
Juni: 03, 24
Juli: 08, 22
August: 05, 26
September: 09, 23, 30
Oktober: 14, 28
November: 11
Februar: 17
März: 03, 17, 24

Informationen rund um ihre Busrundreise
Nutzen Sie eine der bequemsten Arten des Reisens, um die aufregenden Regionen
Nordamerikas kennenzulernen. Anstatt sich Gedanken über den Routenverlauf
oder den Straßenverkehr zu machen, können Sie sich auf unseren Busrundreisen
entspannt zurücklehnen und die faszinierenden Landschaften des Kontinents
genießen. Bereisen Sie schillernde Metropolen und einzigartige Naturlandschaften,
welche nur in Nordamerika vorzufinden sind. Ohne aufwendige Vorbereitungen
können Sie in den Bus einsteigen, denn alles ist für Sie organisiert.
Ganzjährig haben Sie in den USA die Möglichkeit, das sonnige Florida, die faszinierenden Südstaaten sowie den fesselnden Südwesten
Amerikas auf einer unserer geführten Reisen zu entdecken. Im Sommerhalbjahr
lädt ebenfalls der spannende Nordwesten sowie der Nordosten mit seinen pulsierenden Metropolen und
einmaligen Landschaften zu Erkundungstouren ein. Mit dem Facettenreichtum des
nordamerikanischen Kontinents dürfen Sie sich auf spannende Entdeckungsreisen
freuen.
Ihre Reiseleitung
An Bord der modernen Busse erzählen Ihnen unsere kompetenten Reiseleiter(innen)
alles, was Sie über Land und Leute wissen müssen. Sprachliche Verständigungsprobleme
müssen Sie nicht fürchten, denn der Großteil unserer Busrundreisen wird in deutscher
Sprache durchgeführt. Wir wissen, dass eine kompetente Reiseleitung der wichtigste
Bestandteil einer Busrundreise ist und der Erfolg einer Tour an der Leistung dieser Person
gemessen wird. Deshalb legen wir größten Wert auf die Beschäftigung professioneller
und erfahrener Reiseleiter(innen). Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, Fragen und Anregungen
während der Rundreise anzubringen. Unsere Reiseleitung kennt die einzelnen
Regionen wie aus der Westentasche.
Bei den meisten Rundreisen haben Sie die Möglichkeit, die Leistungen der Reiseleitung sowie
die ausgewählten Hotels zu bewerten. Um unser Produkt stetig verbessern zu können,
freuen wir uns natürlich über die Rückmeldung unserer Gäste - ob Lob oder Kritik. Bei
dem Großteil der Rundreisen können Sie ein Online-Formular nutzen, um Ihre Meinung
kundzutun. Weitere Informationen hierzu können Sie Ihren Reiseunterlagen entnehmen.
Moderne Busflotte
Komfortable Busse, welche über Klimaanlagen, Toiletten und bequeme Sitze mit
verstellbaren Rückenlehnen verfügen, bringen Sie sicher durch die schönsten Gegenden
Nordamerikas. Unsere Busse sind mit maximal 55 Sitzen und genügend Gepäckablagen
über den Sitzen ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass bei kleineren Gruppengrößen
ebenfalls Kleinbusse auf der Rundreise eingesetzt werden können.
Immer eine gute Perspektive
Das sogenannte Rotationssystem wird auf allen unseren Busrundreisen eingesetzt.
Nach diesem System verändert sich die Sitzplatzverteilung im Bus täglich. Mit diesem
Prinzip wird gewährleistet, dass alle Teilnehmer Ihre Rundreise tagein, tagaus aus einer
anderen Perspektive genießen können. Ein weiteres Plus unserer Erkundungstouren ist,
dass die vorderste Sitzreihe freigelassen wird. Somit haben Sie stets die Möglichkeit, die
grandiosen Landschaften aus der Frontperspektive wahrzunehmen oder ein paar schöne
Erinnerungsfotos zu machen.
Gepäck
Da der Gepäckraum in den Bussen beschränkt ist, empfehlen wir Ihnen nur 1 Gepäckstück
sowie 1 Handgepäckstück pro Person auf unsere Busrundreisen mitzunehmen.
Für weitere Gepäckstücke fallen Gebühren an, welche bei Ihrer Reiseleitung vor Ort
zahlbar sind (ca. $ 5,00 pro Gepäckstück / Tag). Zusätzliche Gepäckstücke können vorab
nicht garantiert werden. Bitte beachten Sie, dass bei Busrundreisekombinationen mit
inkludiertem Inlandsflug innerhalb Nordamerikas Gebühren für die Gepäckbeförderung
anfallen. Diese Gebühren variieren je nach ausführender Fluggesellschaft (ca. $ 30,00 pro
Gepäckstück). Nähere Informationen zu den genannten Entgelten können Sie in Ihrem
Reisebüro anfragen.
Optionale Ausflüge
Während unseren Busrundreisen haben Sie die Möglichkeit, an fakultativen Ausflügen
teilzunehmen. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen ersten Anhaltspunkt über
deren Auswahl sowie Preisdetails. Eine Übersicht mit allen angebotenen Ausflugsoptionen
erhalten Sie vor Ort. Die Bezahlung für die fakultativen Ausflüge erfolgt bei
Ihrer Reiseleitung (Bar- oder Kreditkartenzahlung möglich). Wir sind stets bedacht, Ihnen
mit unserer Auswahl ein breites Spektrum anzubieten, damit Sie die jeweilige
Region intensiv kennenlernen können.
Da sich die Reiseroute aus organisatorischen oder wetterbedingten Gründen geringfügig
ändern kann, raten wir dringendst davon ab, bereits im Vorfeld Ausflüge während
der Rundreise zu buchen. Bei Aufenthalten vor Beginn beziehungsweise im Anschluss
der Tour steht Ihnen selbstverständlich unser breitgefächertes Repertoire an Ausflugsmöglichkeiten
aus unserem Programm zur Verfügung.
Hotel- und Routenänderungen
Aufgrund von organisatorischen oder wetterbedingten Gründen kann es während der
Busrundreisen zu geringfügigen Änderungen im Routenverlauf kommen. Im Fall einer
Abweichung können gleichwertige Alternativunterkünftige verwendet werden.
Mindestalter
Das Mindestalter für die Teilnahme an unseren Busrundreisen beträgt 18 Jahre. Bitte
beachten Sie, dass Rundreisen mit Anschlussaufenthalt ohne Reiseleitung ein Mindestalter
von 21 Jahren erfordern. Ausnahmen hinsichtlich des höheren Mindestalters
können in Ihrem Reisebüro angefragt werden. Kinder ab 7 Jahren können in Begleitung
einer erwachsenen Person an einer unserer Rundreisen teilnehmen. Bitte beachten Sie
hierzu, dass auf den einzelnen Etappen teilweise weite Distanzen zurückgelegt werden.
Verlängerungen
Unsere Busrundreisen gewähren Ihnen einen umfangreichen Einblick in die einzelnen
Destinationen Nordamerikas. Um die Regionen und vor allem die Städte noch intensiver
kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen im Voraus beziehungsweise Anschluss Ihrer Rundreise
ein paar Zusatztage einzuplanen. Somit haben Sie die Möglichkeit, Land und Leute
den eigenen Vorstellungen und Wünschen entsprechend noch besser kennenzulernen.
Einfach und flexibel: Wir bieten Ihnen innerhalb unseres Pauschalprogramms die Flüge
unabhängig vom Start beziehungsweise Endtermin Ihrer gewünschten Rundreise an. Sie
können einige Tage früher anreisen oder den Aufenthalt nach Beendigung der Rundreise
noch verlängern.
Nutzen Sie unser umfassendes Repertoire an Reisemöglichkeiten in Nordamerika. Wir
bieten für jeden Geschmack genau das richtige Hotel – egal ob in Los Angeles, Miami,
New York oder San Francisco. Neben unserem Hotelangebot profitieren Sie ebenfalls von
einer großen Bandbreite an Ausflugsmöglichkeiten aus unserem Programm. Zwischen
den einzelnen Seiten zu unseren Bus- und Mietwagenrundreisen finden Sie Inspirationen
für mögliche Verlängerungen in ausgewählten Zielgebieten Nordamerikas.
Transfers
Um Ihre Busrundreise noch komfortabler zu machen, haben wir die Transfers bei Ihrer Ankunft im Reiseland und bei Ihrer Abreise bereits eingeschlossen. So kommen Sie bequem zu Ihrem ersten Hotel und wieder zurück zum Flughafen, ohne sich Gedanken über zusätzliche Kosten oder die selbstständige Organisation vor Ort machen zu müssen.
Unsere Busrundreisen mit Flug
Für einen in jeder Hinsicht sorgenfreien Urlaub bieten wir Ihnen unsere Busrundreisen
ebenfalls mit Flügen renommierter Fluggesellschaften an. Ihr Reisebüro kann die Flüge zu tagesaktuellen Preisen über unsere FTI-Flugvakanz abfragen.
Um eine bestmöglichste Verfügbarkeit der Flüge gewährleisten zu können, haben wir
ebenfalls höhere Buchungsklassen angelegt. Die im Katalog ausgeschriebenen Preise
beziehen sich stets auf die günstigste Basisklasse. Sollte diese ausgebucht sein, können Sie die nächsthöhere verfügbare Klasse wählen. Ebenso gibt es Flüge in der Premium Economy, Business- und First-Class.Die angegebenen Preise gelten für Abflug ab Deutschland.
Sparvorteile
Wenn Sie Ihre Rundreisebuchung frühzeitig platzieren, werden Sie mit attraktiven
Sparvorteilen belohnt. Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bei Festbuchung
bis zum 31.01.18 und sparen Sie bis zu € 50 bzw. CHF 50 pro Person bei ausgewählten
Rundreisen. Genaue Details zu den Sparvorteilen
der einzelnen Rundreisen können Sie den jeweiligen Katalogseiten entnehmen.

Diese Rundreise durch USA ist mit Flügen buchbar. Preis je Termin auf Anfrage.

Die Rundreise "Höhepunkte des Westens" kann auch ohne Flüge (ab/an Zielgebiet) gebucht werden. Preis je Termin auf Anfrage. Preissaison/Katalogsaison: SS18 

 
Personen:
 
Frühester Termin:
 
             


Rundreise "Höhepunkte des Westens" merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  


Weitere Rundreisen:

Reise: Naturwunder des Westens
Beginn: Los Angeles (USA), Dauer: 10 Nächte, FTI Rundreise

Reise: Impressionen Floridas
Beginn: Orlando (USA), Dauer: 7 Nächte, FTI Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Discover Florida
Beginn: Miami (USA), Dauer: 10 Nächte, FTI Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Entspanntes Florida
Beginn: Orlando (USA), Dauer: 14 Nächte, FTI Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Historischer Süden
Beginn: Atlanta (USA), Dauer: 15 Nächte, FTI Selbstfahrer / Mietwagentour


Rundreisen » Rundreise USA » Höhepunkte des Westens


Ihre Email-Adresse


 
Impressionen
 

Rundreise Höhepunkte des Westens



Quelle: FTI
 

Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de