Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
TÜV Siegel
      980 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
 
Island erleben - entspannt oder aktiv

Nummer der Reise: 49369

Island erleben - entspannt oder aktiv, 12 Nächte

Eine DERTOUR Rundreise (Selbstfahrer / Mietwagentour)

Erleben Sie diese Reise entweder auf entspannte Weise oder ergänzen Sie ihre freien Tage um spannende Aktivitäten! Die Tour bietet Ihnen die geballten Kräfte der Natur: Vulkanische Erscheinungen und gewaltige Wasserfälle umgeben von traumhaften Landschaften. In den Orten begegnen Sie den Traditionen und Geschichten Islands!

Highlights:
  • Gletscher der Südküste im Nationalpark Skaftafell
  • gemütliche Fischerorte
  • malerische Ostfjorde
  • viele Doppelübernachtungen
  • unbekanntes Nordisland mit Halbinsel Tjörnes
  • Halbinsel Snaefellsnes
  • Möglichkeit zu einem Besuch der Westmänner Inseln
  • Polarlichtbeobachtung ab September
  • optionale Ausflüge buchbar


Hotel:
  • Bei Buchung der Doppelzimmer/Einzelzimmer mit Etagenbad übernachten Sie in Unterkünften der 2-Sterne Kategorie. Bei Buchung der Doppelzimmer/Einzelzimmer mit Bad übernachten Sie in Unterkünften der 2- und 3-Sterne Kategorie.
  • Bitte beachten Sie, dass es bei den Unterkünften in Island auch innerhalb einer gebuchten Kategorie zu größeren Qualitätsunterschieden kommen kann. Generell sind die Hotels, Farmunterkünfte und Gästehäuser in Island kleiner, einfacher, zweckmäßig und vom Standard her nicht mit Hotels in Mitteleuropa vergleichbar. Zimmer bieten generell weniger Platz und meist keine Schränke. Für durchgehend gleichbleibenden Standard empfehlen wir die Buchung der Kategorie Mittelklasse mit ausgewählten Hotels vor Ort.
  • Die Unterkünfte befinden sich in den Orten oder in deren näheren Umgebung.


Gut zu wissen:
  • Nähere Informationen zu Unterkünften in Island unter Wissenswertes von A-Z.
  • Verlängerungsnächte buchbar. Bitte wenden Sie sich an unser Serviceteam
  • Ausflug zu den Westermänner Inseln zubuchbar. Bitte kontaktieren Sie unser Service Team.


Hinweis: Gesamtstrecke: ca. 2.500 km
Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Termine: täglich vom 1.4. bis 15.10.

Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2019 bis 31.10.2019 (Sommerkatalog 2019).

Eingeschlossene Leistungen:
  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • 12 Nächte in landestypischen Hotels, Farmunterkünften oder Gästehäusern in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC bzw. in einfachen Farmunterkünften oder Gästehäusern in Zimmern mit Etagenbad/WC
  • Frühstück (F)
  • Reiseführer


Mietwagen zur Tour: z. B. Hyundai i10 von Avis (ohne Selbstbeteiligung) für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (13 Tage) ab EUR 636, siehe unser Angebot

Reiseverlauf Rundreise Island erleben - entspannt oder aktiv

1. Tag Keflavik – Reykjavik: Individuelle Anreise nach Keflavik und Fahrt zur Unterkunft nach Reykjavik. Ca. 50 km/ca. 45 Min.

2. Tag Reykjavik – Golden Circle – Vik: Die drei bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands bilden den Golden Circle: der Nationalpark Thingvellir, das geothermisch aktive Gebiet rund um den Geysir und der Wasserfall Gullfoss. Hier können Sie die Naturkräfte hautnah erleben. Spazieren an der Plattengrenze zwischen dem amerikanischen und europäischen Kontinent und lassen Sie sich von der Wasserfontäne des Geysirs, dem alle heißen Springquellen der Welt den Namen Geysir verdanken, faszinieren. Am Gulfoss, dem goldenen Wasserfall, erstaunt das Zusammenspiel von Wasser und Licht in der Abendsonne. Mit etwas Glück erscheint im goldenen Sprühregen der herabstürzenden Wassermassen ein Regenbogen. Sie fahren weiter zu den nicht weniger kraftvollen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss. 2 Nächte in der Umgebung von Vik. Ca. 280 km/ca. 4,5 Std. (F)

3. Tag Vik: An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, zu entspannen oder die Umgebung zu erkunden. Vik ist der südlichste Ort Islands und beeindruckt durch seine Lage am Fuße des 340 m hohen Tufffelsen Reynisfall. Einladend ist die kontrastreiche Landschaft von satt grünen Weiden und schwarzen Sandwüsten. Zahllose Wasservögel bevorzugen die Felswände als Brutplatz. Optional können Sie einen Ausflug auf die nahe gelegenen Westmänner Inseln unternehmen. Vom nahen Hafen Bakki geht es mit der Fähre (ca. 40 Min.) auf die Westmänner Inseln. Sie unternehmen eine Bootsfahrt (ca. 1,5 Std.) entlang der Vulkanformationen und können zahlreiche Vögel beobachten. Die Fahrt endet in der Nähe einer Grotte, wo instrumentale Musik gespielt wird und Sie die einzigartige Akustik genießen können (fakultativ, siehe Gut zu wissen). (F)

4. Tag Vik – Skaftafell – Höfn: Sie durchqueren den Myrdalssandur, eine schwarze Sandwüste, die mit ca. 700 qkm Islands größte Sandebene ist. Bei einer geführten leichten Wanderung auf dem Eis einer Gletscherzunge erleben Sie die eisige Natur hautnah und erhalten dabei eine grandiose Aussicht auf den Nationalpark Skaftafell (fakultativ, siehe unser Angebot). Entlang Europas mächtigstem Gletscher, dem Vatnajökull, fahren Sie weiter in Richtung Osten. Die Strecke zählt zu den landschaftlich schönsten Strecken jeder Islandreise. 2 Nächte in der Umgebung von Höfn. Ca. 280 km/ca. 5 Std. (F)

5. Tag Vatnajökull: Im Umland des Vatnajökulls haben Sie zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Mit einer Fläche von über 8300 qkm bietet der Gletscher mit seiner umliegenden Gegend eine außerordenlich schöne Kulisse. Die Gletscherlagune Jökulsarlon zeigt Ihnen die pure Schönheit des Eises. Auf einer Bootstour (ca. 40 Min.) können Sie die Eisblöcke des kalbenden Gletschers aus nächster Nähe betrachten. Nutzen Sie den Tag, um die Region entspannt zu erkunden. (F)

6. Tag Höfn – Ostfjorde – Egilsstadir: Entlang der malerischen Ostküste geht es entlang zahlreicher Fjorde, die sich weit ins Land einschneiden und durch kleine Fischerdörfer. Auf Ihrer Fahrt nach Egilsstadir sammeln Sie wunderschöne Eindrücke von steilen Berglandschaften, flachen Strandregionen, Gletschern und Wäldern. 1 Übernachtung in der Umgebung von Egilsstadir. Ca. 270 km/ca. 4,5 Std. (F)

7. Tag Egilsstadir - Myvatn:Am Rande des östliche Hochlandes entlang führt der Weg zum See Myvatn mit seiner Vielfalt an vulkanischen Erscheinungen. Die Pseudokrater von Skutustadir, das Lavalabyrinth Dimmuborgir, die brodelnden Schlammpfuhle bei Namaskard und der Vulkan Krafla haben das Gebiet berühmt gemacht. Freunde der Vogelwelt kommen am Mückensee auf ihre Kosten. 2 Übernachtungen in der Umgebung des Myvatn. Ca. 180 km/ 2,5 Std.

8. Tag Halbinsel Tjörnes: Nutzen Sie den Tag für Erkundungen im Umkreis des Myvatn. Auf der Halbinsel Tjörnes können Sie die hufeisenförmige Schlucht Asbyrgi besuchen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch in Husavik, einem pittoresken Fischerdorf. Es empfiehlt sich ein Besuch des Walmuseums (fakultativ, ca. EUR 10 pro Person) oder eines Cafés am Hafen. Ca. 230km/ca. 3 Std.(F)

9. Tag MyvatnHusavik - Akureyri: Bevor Sie zur Hauptstadt des Nordens weiterfahren bietet sich noch die Gelegenheit, in Husavik eine Walbeobachtungstour zu unternehmen (ca. 3 Std., fakultativ, siehe unser Angebot). Am Nachmittag warten der Botanische Garten, Museen und das Thermalbad in Akureyri auf Sie (fakultativ).1 Übernachtung in der Umgebung von Akureyri. Ca. 170 km, ca. 2,5 Std.

10. Tag Olafsfjördur - Skagafjördur - Borgarfjördur: Die Fahrt führt rund um die nördliche Halbinsel Tröllaskagi. Kleine Fischerdörfer verbergen sich in den Buchten der felsigen Berglandschaft aber auch historisch interessante Orte wie der ehemalige Bischofssitz Holar und das Freilichtmuseum Glaumbaer (fakultativ, ca. EUR 15 pro Person) sind hier zu finden. Weiterfahrt in den Borgarfjördur. 2 Übernachtungen in der Umgebung des Borgarfjördur. Ca.400 km/ ca. 5 Std.

11. Tag Snaefellsnes: Nutzen Sie den Tag zur Erkundung der Halbinsel Snaefellsnes. Die malerische Küste von Arnastapi, der vergletscherte Vulkan Snaefellsjökull und die Fischerorte Olafsfjördur, Grundarfjördur und Stykkisholmur liegen auf dem Weg. Ca. 330 km/ca. 4,5 Std.

12. Tag Borgarfjördur – Reykjavik: Abstecher nach Reykholt, Heimat des Gelehrten Snorri Sturlusson. Es bieten sich außerdem ein Besuch der größten Heißwasserquelle Islands und des Lava-Wasserfalls Hraunfossar an. Übernachtung in Reykjavik. Ca. 200 km/ca. 2,5 Std. (F)

13. Tag Reykjavik – Keflavik: Fahrt zum Flughafen Keflavik individuelle Abreise bzw. Verlängerungsaufenthalt in Reykjavik. Ca. 50 km/ca. 45 Min. (F)

Sparangebote: Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung bis 31.1. für Aufenthalte vom 1.4.-14.5. und 16.9.-31.10., EUR 40 Ermäßigung vom 15.5.-15.9., jeweils pro Vollzahler/Aufenthalt

Die Rundreise "Island erleben - entspannt oder aktiv" kann auch ohne Flüge (ab/an Zielgebiet) gebucht werden. Preis je Termin auf Anfrage. Preissaison/Katalogsaison: SS19 

Die Reise ist eine Archiv-Reise und wird ggf. nicht mehr angeboten. Bitte nutzen Sie die Suchmaske oben für aktuelle Reisen.



Rundreise "Island erleben - entspannt oder aktiv" merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  


Weitere Rundreisen:

Reise: Das Beste vom Westen
Beginn: Reykjavik (Island), Dauer: 12 Nächte, DERTOUR Aktivreisen

Reise: Bahnerlebnis Skandinavien
Beginn: Stockholm (Schweden), Dauer: 10 Nächte, DERTOUR Rundreise

Reise: Impressionen Südskandinaviens
Beginn: Kopenhagen (Dänemark), Dauer: 8 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Norwegens Glanzlichter
Beginn: Oslo (Norwegen), Dauer: 10 Nächte, DERTOUR Rundreise

Reise: Südnorwegisches Fjordland
Beginn: Bergen (Norwegen), Dauer: 7 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour


Rundreisen » Rundreise Island » Island erleben - entspannt oder aktiv


Ihre Email-Adresse


 
Impressionen
 

Rundreise Island erleben - entspannt oder aktiv


Rundreise Island



Quelle: DERTOUR
 

Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de