Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 23 Uhr, Sa - So: 10 - 22 Uhr
TÜV Siegel
      899 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Preisvergleich Städtereisen 2018/2019
Geben Sie hier bitte Ihren Reisewunsch ein:

Stadt

Erwachsene/Zimmer

Hotelkategorie

Abflughafen

Kind 1

Verpflegung

Frühester Abflug

 

Kind 2

Zimmerart

Späteste Rückreise

 

Kind 3

Hotelname

Reisedauer



Günstige Städtereisen nach Frankfurt

Frankfurt - Finanzmetropole und geschäftige Stadt am Main

Die Stadt

Die Finanz- und Geschäftsmetropole Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und die fünfgrößte Stadt Deutschlands. Berühmt ist Frankfurt am Main vor allem für seine in Deutschland einzigartige Skyline: Die in der Frankfurter Innenstadt stehenden imposanten Hochhäuser sind bei klarer Sicht schon von weit aus dem Umland zu sehen. Die schöne Lage direkt am Main, die historische Altstadt und das reiche kulturelle Angebot machen Frankfurt zu einem beliebten Ziel für Städtereisen.

Anreise per Bahn, Flug oder Auto

Die günstige Lage Frankfurts im Zentrum Europas ermöglicht eine einfache und bequeme Anreise mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto. Die Mainmetropole verfügt über den größten und wichtigsten Flughafen Deutschlands, der von allen deutschen Flughäfen angeflogen wird. Preiswerte Angebote für Städtereisen nach Frankfurt gibt es sowohl bei den Billigairlines als auch bei Linienfluggesellschaften. Anbieter von Busreisen bieten Städtereisen nach Frankfurt inklusive Unterkunft und Stadtrundfahrt oft schon zu sehr günstigen Preisen an. Der Hauptbahnhof der Stadt ist einer der meist frequentiertesten Bahnhöfe Europas und aus jedem ...    weiter zu Teil 2 »




Teil 2 Frankfurt Städtereisen

Karte von Frankfurt
... Bundesland einfach zu erreichen.

Fortbewegung innerhalb der Städtereise

Die Innenstadt Frankfurts lässt sich gut zu Fuß erkunden. Für weiter außerhalb der City liegende Ziele empfiehlt es sich, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. In der Stadt verkehren U- und S-Bahnen sowie Busse und Straßenbahnen. Für Touristen, die Städtereisen nach Frankfurt unternehmen, ist die Frankfurtcard ein interessantes Angebot. Sie ist jeweils an ein oder zwei Tagen gültig. Mit dieser hat man freie Fahrt in Bussen und Bahnen und erhält Ermäßigungen bei Stadtrundfahrten, in Museen, Restaurants und Geschäften.

Kultur und Sightseeing, Museen

Frankfurt ist reich an Sehenswürdigkeiten und eignet sich deshalb hervorragend für mehrtägige Städtereisen. Im historischen Zentrum rund um den berühmten Römerberg liegen der Kaiserdom St. Bartholomäus, das Rathaus (Römer), die Alte Nikolaikirche und die Paulskirche. Sehenswert sind außerdem die Liebfrauenkirche, die Alte Brücke sowie die bekannte Fußgängerbrücke Eiserner Steg. Wer sich für moderne Architektur interessiert, kommt in Frankfurt voll auf seine Kosten: Die meisten der bis zu 337,5 m hohen Wolkenkratzer stehen im Bankenviertel. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist nur die Besucherterrasse des Main Towers. Frankfurt verfügt über eine ausgesprochen vielfältige Museenlandschaft. Bei Städtereisen an den Main sollte man jedoch vorher eine Auswahl für das Besichtigungsprogramm treffen. Zu den wichtigsten Museen zählen das Kunstmuseum Städel, die Kunsthalle Schirn, das Museum für Moderne Kunst, das Naturmuseum Senckenberg, das Deutsche Architekturmuseum und das Deutsche Filmmuseum.

Restaurants & Verpflegung

Zu den kulinarischen Spezialitäten der Stadt gehören deftige Speisen wie Handkäs mit Musik, Rippche mit Kraut oder die berühmte Grüne Soße. Dazu sollte man das Nationalgetränk der Stadt, den Ebbelwoi (Apfelwein) trinken. Im schönen Stadtteil Sachsenhausen findet man besonders viele typische Ebbelwoikneipen, in denen Touristen und Einheimische es sich gemeinsam schmecken lassen.

Shopping

Auch als Einkaufsstadt genießt Frankfurt einen exzellenten Ruf. Die Einkaufszentren in der Innenstadt sind die Zeil, die Goethestraße, die Kaiserstraße und die Hanauer Landstraße. Feinschmecker sollten die Fressgass' und die Kleinmarkthalle besuchen.

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten

Die Stadt verfügt über eine äußerst gute touristische Infrastruktur mit zahlreichen Hotels, Pensionen, Bed & Breakfasts, Aparthotels und Hostels. Bei Städtereisen während der Messezeit sollte man sich jedoch rechtzeitig um die Reservierung eines Hotelzimmers bemühen, da Unterkünfte in der Mainmetropole dann meist ausgebucht sind. Ein gutes und günstiges Hotel ist ab ca. 40 € pro Person und Nacht möglich.


Städtereisen Frankfurt merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  



Ihre Email-Adresse




Kontakt zum Städte-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu günstigen Hotels in Frankfurt!
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr
reisen@travelantis.de