Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
TÜV Siegel
      644 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Preisvergleich Städtereisen 2018/2019
Geben Sie hier bitte Ihren Reisewunsch ein:

Stadt

Erwachsene/Zimmer

Hotelkategorie

Abflughafen

Kind 1

Verpflegung

Frühester Abflug

 

Kind 2

Zimmerart

Späteste Rückreise

 

Kind 3

Hotelname

Reisedauer



Günstige Städtereisen nach Granada

Granada im Zentrum Anadalusiens

Die Stadt

Granada ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der südspanischen Autonomie Andalusien. Die Stadt hat ca. 235.000 Einwohner und liegt im Zentrum Andalusiens in einer Höhe von 735 Metern über dem Meeresspiegel zwischen der Costa del Sol und der angrenzenden Sierra Nevada. Die Wirtschaft wird durch den Tourismus sowie durch Landwirtschaft im Wesentlichen geprägt. Beliebt sind Städtereisen nach Granada vor allem aufgrund der historischen Bauten und Denkmäler, wobei die Alhambra sicherlich zu den Highlights gehört. Diese Stadt steht wie kaum eine andere Stadt Spaniens für eine wechselhafte Geschichte mit zahlreichen kulturellen Einflüssen.

Anreise per Bahn, Flug oder Auto

Städtereisen nach Granada mit per Flug bieten sich geradezu an, da viele Fluggesellschaften die Stadt anfliegen. Der Flug von Deutschland kostet je nach Saison ca. 150-250 € und dauert ca. 2 h 15 min. Der Flughafen von Granada (Aeropuerto Federico García Lorca) liegt etwa 15 km vom Zentrum entfernt. Mit der direkt angrenzenden Autobahn A92 kann man Granadas Zentrum schnell und bequem erreichen. Ebenso fährt vom Flughafen ein Linienbus in das Stadtzentrum. Möglich ist auch eine ...    weiter zu Teil 2 »




Teil 2 Granada Städtereisen

Karte von Granada
... Anreise per Bus oder mit dem Zug/Bahn. Für die Anreise per Auto empfiehlt sich die Strecke über Mulhouse, Lyon, Barcelona und València. Aus Richtung Madrid ist Granada am besten über die A44 zu erreichen.

Fortbewegung innerhalb der Städtereise

Für Städtereisen ist das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln in Granada ideal. Ein dichtes Netz an Buslinien sorgt dafür, dass man alle Stadtteile und Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreichen kann. Die Kosten pro Fahrt belaufen sich auf 1 Euro, wobei es günstigere Alternativen in Form des Kaufs mehrerer Tickets gibt. Besonders ideal für Städtereisende sind die regionalen Busse, mit denen man bequem und kostengünstig die umliegenden andalusischen Städte wie Córdoba, Jean oder Sevilla besuchen kann.

Kultur und Sightseeing, Museen in Granada

Die Alhambra (rote Festung) ist für Städtereisen sicherlich das Highlight des Aufenthalts. Diese maurische Festung aus dem 13. Jahrhundert ist quasi eine Ansammlung von Palästen, die eine imposante Größe einnehmen. Die Löwenbrunnen und Stuckdecken zählen zu den architektonischen Highlights. Man ist gut beraten, sich vorher schon Tickets zu besorgen, um aufgrund des starken Andrangs lange Wartezeiten zu vermeiden. Das maurische Stadtviertel Albaicín zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hier kann man noch Reste der historischen Stadtmauer aus dem 11. Jahrhundert bewundern. Insgesamt bieten Städtereisen in die südspanische Metropole die Möglichkeit, in zahlreichen Museen oder an den historischen Plätzen und Bauten die Geschichte Spaniens nachzuempfinden. Obwohl das Klima im Sommer sehr heiß und trocken ist, so befindet sich das Gebirge Sierra Nevada samt Skistation in nur gut 35 km Entfernung. Im Winter bieten sich hier ebenfalls beste Möglichkeiten für Städtereisen mit Wintersport.

Restaurants & Verpflegung

Wer in Granada ist, der sollte in einer typisch andalusischen Bar eine sogenannte "tapeo granadino" genießen. Bestellt man ein Getränk, so bekommt man dazu gratis eine kleine Auswahl leckerer kleiner Gaumenfreuden (tapas) gereicht. Insgesamt sollte man es sich nicht entgehen lassen, die große und schmackhafte Vielfalt an andalusischen Tapas in einer urigen Bar zu sich zu nehmen. Besonders empfehlenswert sind die kleinen malerischen Kneipen in der Altstadt, wo man gleichzeitig noch historisches Flair genießen kann. Nicht vergessen werden sollten die guten andalusischen Weine. Preislich ist das gastronomische Angebot mit dem in Deutschland zu vergleichen, wobei man ein Menü in der Regel weitaus günstiger bekommt.

Shopping in Granada

Städtereisen nach Granada sind auch für Shopping-Fans ideal. Die größte Shoppingmeile findet man in unmittelbarer Nähe der zwei zentralen Hauptstraßen (Gran Via de Colón und Calle Reyes Catolicos). Besonders verlockend für deutsche Urlauber ist, dass hier Modeläden zu finden sind, die in Deutschland nicht vertreten sind, was ein exklusives Shoppingvergnügen ermöglicht.

Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten

Die Übernachtungsmöglichkeiten für Städtereisen nach Granada sind so vielfältig wie das Bild dieser Stadt selbst. Von einem einfachen und sehr günstigen Hotel oder Hostel wie hin zu Luxushotels findet man für jeden Geschmack und Geldbeutel die richtige Unterkunft. Die Preise der Hotels variieren je nach Lage und Ausstattung natürlich erheblich, wobei vor allem im Zentrum die Hotel-Preise naturgemäß höher liegen als in den Außenbezirken. Zu bedenken ist auch, dass vor allem Städtereisen mit Hotels um Ostern sehr teuer sein können, da in der sogenannten "semana santa" sehr viele Spanier selbst unterwegs sind.


Städtereisen Granada merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  



Ihre Email-Adresse




Kontakt zum Städte-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu günstigen Hotels in Granada!
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr
reisen@travelantis.de