Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
TÜV Siegel
      1003 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
 
Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú

Nummer der Reise: 51517

Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú, 13 Nächte

Eine DERTOUR Rundreise

Höhepunkte Argentiniens

Reiseart: Gruppenreise

Argentinien - der zweitgrößte Staat Südamerikas, hat eine Fläche von 2,8 Millionen Quadratkilometern. Drei große Landschaften prägen das Land: die Anden im Westen, das nördliche und östliche Flachland sowie die weiten Ebenden Patagoniens im Süden. Erleben Sie die Vielfalt dieses beeindruckenden und liebenswerten Landes.


Highlights: Garantierte Durchführung ab 2 Personen


Deutschsprechende Reiseleitung: Ja

Reiseverlauf Rundreise Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú

1. Tag: Buenos Aires
(Fr) Ankunft in Buenos Aires, Begrüßung und Transfer in Ihr Stadthotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie auf eigene Faust durch die lebhafte Metropole und gönnen Sie sich bei melancholischer Tango-Musik einen Kaffee in einem der zahlreichen traditionellen Kaffeehäuser der Stadt. 3 Nächte in Buenos Aires. Ca. 35 km
Standard: Loi Suites Esmeralda (Mittelklasse)
Superior: Grand Brizo Buenos Aires (gehobene Mittelklasse)

2.Tag: Buenos Aires
(Sa) Bei der vormittäglichen Stadtrundfahrt fahren Sie zunächst zum Hauptplatz „Plaza de Mayo“, wo sich auch der Regierungspalast, die „Casa Rosada“, das Cabildo (Rathaus) und die Metropolitan Kathedrale befinden. In einem Kaffeehau erwarten Sie ein Snack sowie Erfrischungen. Anschließend Fahrt nach San Telmo. Die alten kleinen Häuser und die Kopfsteinpflasterstraßen geben dem Stadtteil das besondere Flair. Weiterfahrt zum Hafenviertel La Boca, das wegen seiner bunt bemalten Blechhäuser eine berühmte Touristenattraktion wurde, und Besuch der berühmten Straße El Caminito. Im Anschluss besichtigen Sie das mondäne Viertel Recoleta, wo sich der berühmte gleichnamige Friedhof mit der Grabstätte von Evita Perón befindet. Die Avenida 9 de Julio ist mit 140 Metern angeblich die breiteste Straße der Welt. Hier stehen der berühmte Obelisk sowie die Oper, das „Teatro Colón“. Am Abend besuchen Sie ein Tangohaus, wo Sie zu Abend essen und eine fantastische Tango Show erleben. Ca. 35 km Frühstück, Abendessen

3.Tag: Buenos Aires
(So) Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, an abwechslungsreichen und fakulativen Ausflügen teilzunehmen, zum Beispiel ins Tigre-Delta oder zum malerischen Antiquitätenmarkt von San Telmo. Frühstück

4. Tag: Buenos Aires - Puerto Madryn
(Mo) Heute geht es schon sehr früh am Morgen (ca. 5:30 Uhr) zum Flughafen für Ihren Flug nach Trelew. Nach der Ankunft Transfer nach Puerto Madryn, direkt am Atlantik gelegen. Das geschützt in der Bucht des Golfo Nuevo liegende Städtchen ist auch als Tor zum Tierschutzgebiet Península Valdés bekannt. Obwohl Tourismus und Industrie boomen, hat es sich seinen gemütlichen Kleinstadtcharakter bewahrt. An der weltweit größten Brutstätte von Magellan-Pinguinen in Punta Tombo legen Sie einen Stopp ein. Noch bevor man den Strand erreicht hört man sie und dann sind sie plötzlich überall! Hunderttausende von Pinguinen auf den Hügeln, auf der Straße und im Meer. Von September bis April kann man alle Stadien eines Pinguinlebens miterleben: von der Balz über die Nistzeit, der Aufzucht der Jungen, bis der ausgewachsene Pinguin zurück in den kalten Süden schwimmt. 2 Nächte in Puerto Madryn. Ca. 90 km Frühstück
Standard: Piren (Mittelklasse)
Superior: Territorio (First-Class)

5. Tag: Península Valdés
(Di) Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug mit internationalem Publikum auf die Halbinsel Valdés. Die Fahrt führt zuerst entlang dem Golfo Nuevo bis zum Golfo San José, von dem aus man aus kurzer Entfernung die „Vogelinsel“ sieht. Das ganze Jahr über kann man Seetiere an Land oder in den geschützten Buchten ihr Spiel treiben sehen. Die gesamte Halbinsel ist ein Naturpark und bietet Schutz für unzählige Vogelarten, aber auch für die Seelöwen und See-Elefanten, die hier auf den Stränden und Klippen mit dem Ozean um die Wette brüllen. Die Wale kommen ab Anfang Mai in die Nähe dieser Küste und bleiben bis ca. Mitte Dezember. In dieser Saison kann vor Ort eine fakultative Bootstour zur Walbeobachtung gebucht werden. Ca. 350 km Frühstück

6. Tag: Puerto Madryn - Ushuaia
(Mi) Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen von Trelew und Flug nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt auf Feuerland. Während einer kurzen Stadtrundfahrt werden Sie auch an einem Aussichtspunkt mit Panoramablick auf Ushuaia halten. Anschließend Transfer zum Hotel. 2 Nächte in Ushuaia. Ca. 185 km Frühstück
Standard: Patagonia Jarke (Mittelklasse)
Superior: Cilene del Faro (gehobene Mittelklasse)

7. Tag: Feuerland
(Do) Morgens starten Sie zu einem halbtägigen Ausflug zum Nationalpark „Tierra del Fuego“. Die langen stürmischen und kalten Winter haben hier eine sehr einfache und bescheidene Lebensweise geformt. Der 63.000 ha große Nationalpark beeindruckt vor allem durch die besondere Vegetation Feuerlands mit Lengas-Wäldern, Farnen und Moosen. Während des Ausfluges sehen Sie im Hintergrund die mächtigen Anden, die Ensenada-Bucht und den Beagle-Kanal. Am Nachmittag empfiehlt sich die Teilnahme an dem fakultativ angebotenen Katamaranausflug auf dem Beagle-Kanal und zur Insel Los Lobos. Vorbei am Leuchtturm am Ende der Welt kommen Sie zu den vorgelagerten Inseln Casco und Los Lobos. Hier lassen sich die verschiedenen Seevögel und Seelöwen herrlich in ihrer natürlichen Umgebung beobachten! Ca. 25 km Frühstück

8. Tag: Ushuaia - El Calafate
(Fr) Transfer zum Flughafen und Flug nach El Calafate und Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Abhängig von der Flugzeit können Sie fakultativ an dem Ausflug ins Glaciarium Museum teilnehmen. Dieses interaktive Museum bietet einen Überblick zu aktuellen Forschungen zu Eis und Gletschern und thematisiert den Klimawandel und die daraus entstehenden Umweltprobleme. 2 Nächte in El Calafate. 2 Nächte in El Calafate. Ca. 30 km Frühstück
Standard: Sierra Nevada (Mittelklasse)
Superior: Kosten Aike (gehobene Mittelklasse)

9. Tag: Perito Moreno Gletscher
(Sa) Heute steht ein Ganztagesausflug gemeinsam mit anderen Reisenden zum berühmten Gletscher Perito Moreno auf dem Programm. Nach einer Fahrt durch den Nationalpark Los Glaciares gelangen Sie zum Lago Argentino, in den der Perito Moreno hineinwächst. Dieser ist einer der wenigen noch wachsenden Gletscher auf der Erde! Jeden Tag brechen gewaltige Eisstücke von der Gletscherwand ab und stürzen mit riesigem Getöse ins Wasser. Die imposante Gletscherfront ist ca. 5 km lang und 70 m hoch. Nutzen Sie die Zeit, das ständige Kalben des Gletschers zu beobachten. Von den Balkonen der Aussichtsplattform eröffnen sich unzählige spektakuläre Fotomotive. Ca. 160 km Frühstück

10. Tag: El Calafate - Buenos Aires
(So) Heute heißt es leider schon Abschied nehmen vom bizarren und grandiosen Süden Argentiniens. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen in El Calafate und Flug zurück in die brodelnde und bunte Hauptstadt Buenos Aires. Dort angekommen werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Stadthotel gebracht. 1 Nacht in Buenos Aires. Ca. 35 km Frühstück
Standard: Loi Suites Esmeralda (Mittelklasse)
Superior: Grand Brizo Buenos Aires (gehobene Mittelklasse)

11. Tag: Buenos Aires - Iguazú
(Mo) Morgens Fahrt zum nationalen Flughafen und Flug nach Iguazú. Transfer zum Hotel auf der argentinischen Seite der Wasserfälle, im Dreiländereck zwischen Argentinien, Paraguay und Brasilien gelegen. Sie bestaunen eines der größten Naturwunder Südamerikas von der brasilianischen Seite aus, wo Sie dem Wasser auf einer Aussichtsplattform ganz nahe kommen. Breiter als die Victoria-Fälle in Afrika und höher als die berühmten Niagara-Fälle stürzen die Wassermassen in die Tiefe, inmitten einer einzigartigen Urwaldszenerie. Abends Rückfahrt zum Hotel auf der argentinischen Seite. 2 Nächte in Iguazu. Ca. 60 km Frühstück
Standard: El Pueblito (Mittelklasse)
Superior: Loi Suites (gehobene Mittelklasse)

12. Tag: Iguazú
(Di) Morgens brechen Sie auf zur argentinischen Seite der Fälle. Wandern Sie ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen und fahren Sie mit dem ökologisch gasbetriebenen Zug bis an die „Garganta del Diablo“, die Teufelskehle und engste Stelle der zerklüfteten Felskante. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ca. 20 km Frühstück

13. Tag: Iguazú - Buenos Aires
(Mi) Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. Anschließend Transfer vom Flughafen zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 1 Nacht in Buenos Aires. Ca. 45 km Frühstück
Standard: Loi Suites Esmeralda (Mittelklasse)
Superior: Grand Brizo Buenos Aires (gehobene Mittelklasse)

14. Tag: Buenos Aires
(Do) Bis zum Transfer steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Erledigen Sie letzte Einkäufe und lassen Sie die Stadt ein letztes Mal auf sich wirken. Mit dem Transfer zum internationalen Flughafen endet das Programm. Ca. 35 km Frühstück

Hotel: Zusatznächte vor/nach der Tour
Standard: Loi Suites Esmeralda (Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne)
Anf H Lstg EZE31002 AS Unterbr RI G
Superior: Grand Brizo Buenos Aires (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4,5 Sterne)
Anf H Lstg EZE31022 AS Unterbr RI G

Reisevariante: Auch als Superior-Variante (mit Hotels der gehobenen Mittelklasse und First-Class) buchbar unter EZE24081 AS Unterbr DX bzw. EX


Hinweis:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Bitte beachten Sie Punkt 7 der Allgemeinen Reisebedingungen.
  • Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Auf den Inlandsflügen in Argentinien sind nur 15 kg Freigepäck erlaubt (Aerolineas Argentinas). Weiteres Gepäck ist kostenpflichtig. Ab 15 USD, zahlbar vor Ort.
  • Bedingt durch Flugplanänderungen werden gegebenenfalls Umsteigeverbindungen genutzt, die längere Übergangszeiten bedingen können (z.B. an Tag 6 von Trelew ggfls. über Buenos Aires nach Ushuaia).


Eingeschlossene Leistungen:
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Gruppenreise laut Reiseverlauf in einem der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften inkl. Gebühren in der Economy-Class laut Reiseverlauf
  • 13 Nächte in Hotels der Mittelklasse (Standard-Variante, DI/EI, Landeskategorie 3-4 Sterne) oder gehobenen Mittelklasse und First-Class (Superior-Variante, DX/EX, Landeskategorie 4-5 Sterne)
  • 13 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • Örtliche, wechselnde deutschsprechende Reiseleitung. Ausflug zum Tango-Haus an Tag 2 ohne Reiseleitung. Transfer Flughafen Ushuaia-Hotel mit Stadtrundfahrt an Tag 6 und Ausflug an Tag 7 mit englischsprechender Reiseleitung. Transfer Hotel-Flughafen Ushuaia an Tag 8 mit englischsprechender Reiseleitung. Transfer Hotel-Flughafen an Tag 14 ohne Reiseleitung.
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Reiseführer


Termine: Freitag: 8.11.19, 22.11.19, 17.1.20, 31.1.20, 14.2.20, 28.2.20, 20.3.20, 18.9.20, 2.10.20, 16.10.20


Gut zu wissen:
  • Alle Transfers und Ausflüge werden für die Gäste der Standard- und Superior-Variante gemeinsam durchgeführt.
  • Die optionalen Ausflüge können erst vor Ort gebucht und bezahlt werden. Die Bezahlung erfolgt in bar in USD. Die Preise sind abhängig von der Teilnehmerzahl.
  • Der Ausflug zum Tango-Haus an Tag 2, der Ausflug zur Halbinsel Valdés an Tag 5, der Ausflug zum Perito Moreno Gletscher an Tag 9 finden mit internationalem Teilnehmerkreis statt.


Ihr Sparvorteil: Frühbucher: EUR 80 pro Person bei Buchung bis 30.9.19 für Abfahrten im Zeitraum 1.11.19-30.4.20 bzw. bei Buchung bis 31.12.19 für Abfahrten im Zeitraum 1.5.20-31.10.20


Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2019 bis 31.10.2020 (Jahreskatalog 2019/2020).


Diese Rundreise durch Argentinien ist mit Flügen buchbar. Preis je Termin auf Anfrage.

Die Rundreise "Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú" kann auch ohne Flüge (ab/an Zielgebiet) gebucht werden. Preis je Termin auf Anfrage. Preissaison/Katalogsaison: WS19/20 

 
Personen:
 
Frühester Termin:
 
             


Rundreise "Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú" merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  


Weitere Rundreisen:

Reise: Chile Total - on wheels - inkl. Mietwagen z.B.Nissan Terrano 4x2
Beginn: Santiago de Chile (Chile), Dauer: 10 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Chile Total - on wheels - inkl. Mietwagen z.B. Mitsubishi L200 4x4
Beginn: Santiago de Chile (Chile), Dauer: 10 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Tierra Patagonia
Beginn: Punta Arenas (Chile), Dauer: 3 Nächte, DERTOUR Rundreise

Reise: Carretera Austral individuell entdecken
Beginn: Balmaceda (Chile), Dauer: 4 Nächte, DERTOUR Selbstfahrer / Mietwagentour

Reise: Afrika pur - Von Kapstadt bis zu den Viktoria Fällen - ab Victoria Falls
Beginn: Kapstadt (Südafrika), Dauer: 23 Nächte, DERTOUR Rundreise


Rundreisen » Rundreise Argentinien » Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú


Ihre Email-Adresse


 
Impressionen
 

Rundreise Höhepunkte Argentiniens mit Anschlussprogramm Iguazú



Quelle: DERTOUR
 

Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de