Neue Reisekategorie
Entdecke Deinen Urlaub
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 08 - 22 Uhr, Sa - So: 10 - 20 Uhr
TÜV Siegel
      644 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             
Rundreisen » Afrika » Ostafrika » Äthiopien
 

Äthiopien Rundreisen 2018/2019

Am Horn von Afrika, zwischen Eritrea, Dschibuti, Kenia, Somalia und dem Sudan liegt Äthiopien, das am höchsten gelegene Land dieses Kontinents. Rund 75 Prozent des Landes befinden sich rund 1.200 bzw. 1.800 Meter über dem Meeresspiegel. Bekannt ist beispielweise das Hochland von Abessinien, dessen Name auch ab und an für den Großen Afrikanischen Graben zum Einsatz kommt, welcher sich von Nordosten nach Südwesten durch Äthiopien und Ostafrika zieht. Der Kontrast dieser Bergwelt zu den tiefen, meist vulkanischen Seen wie dem Shala ist ebenso reizvoll wie das wechselnde Auf und Ab der steilen Ränder der äthiopischen Hochländer und der Täler ihrer Flüsse wie Nil, Omo oder Takaze.
Die Höhenunterschiede beeinflussen natürlich auch das Klima des Landes. Wenngleich es in den Tiefebenen bis 1.800 Meter (Qolla) tropisch-heiß sein kann und das Mitteland (Woyna Dega) gemäßigt warm bleibt, ist es in den Hochebenen ab 2.500 Meter (Dega) eher kühl und regnerischer. Von einer kleinen Regenzeit kann man zur Februar-März-Wende sprechen, die Hauptregenzeit fällt zwischen die Monate Juni und September.

Das afrikanische Land beherbergt neun Nationalparks und rund hundert ...    weiter zu Teil 2 »

BildName/Rundreise/VeranstalterDauerab Preis

Rundreisen ab Addis Abeba

Äthiopien - Zeitreise in die Vergangenheit

Äthiopien - Zeitreise in die Vergangenheit
Individuelle Ankunft in Addis Abeba. Treffpunkt am Flughafen gegen 8.00 Uhr. Begrüßung durch Ihren Studienreiseleiter. Transfer, Zimmerbezug und Zeit zum Ausruhen und Frischmachen. Auf der ...
DERTOUR
DERTOUR

13 Tage /
12 Nächte

ab 3718,- €
Details »
 

Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar

Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar
Karibu Sana - herzlich Willkommen - in Tansania! Erleben Sie traumhafte Landschaften, spannende Kulturen, herzliche Menschen und die ganze afrikanische Tierwelt. Genießen Sie all das mit offenen ...
DERTOUR
DERTOUR

11 Tage /
10 Nächte

ab 4219,- €
Details »
 

Äthiopien - Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft

Äthiopien - Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft
Nach dem Frühstück Flug nach Bahar Dar, das am Südufer des Tana Sees gelegen ist. Vom Bezawit Palast Kaiser Haile Selassies genießen Sie einen traumhaften Blick über den ...
Meiers Weltreisen
Meiers Weltreisen

13 Tage /
12 Nächte

ab 2963,- €
Details »
 

Felsenkirchen & Festungen

Felsenkirchen & Festungen
Ankunft am Morgen in Addis Abeba. Ihr Reiseleiter begrüßt Sie und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Gut gestärkt nach einem Frühstück entdecken Sie die faszinierende Metropole ...
Meiers Weltreisen
Meiers Weltreisen

8 Tage /
7 Nächte

ab 3886,- €
Details »
 

Ursprüngliches Äthiopien

Ursprüngliches Äthiopien
2. Tag (SA): Addis Abeba – Yirgalem (Ankunft bei Anreise mit ET: Begrüßung durch Ihren Reiseleiter bei einem kurzen Frühstück.) Ihre ...
Meiers Weltreisen
Meiers Weltreisen

8 Tage /
7 Nächte

ab 3293,- €
Details »
 

Die Wiege des Kaffee

Die Wiege des Kaffee
Frühmorgens erreichen Sie Addis Abeba. Empfang durch Reiseleiter am Treffpunkt außerhalb des Flughafens und kurzes Frühstück. Per Geländewagen starten Sie durch fruchtbare ...
Meiers Weltreisen
Meiers Weltreisen

7 Tage /
6 Nächte

ab 2837,- €
Details »
 


Teil 2 Äthiopien Rundreisen

Karte von Äthiopien
... Nationalschutzgebiete. Sehenswert sind das Weltnaturerbe Simien wegen seiner imposanten Berglandschaft zwischen knapp 2.000 und über 4.500 Höhenmetern, der in seinem Akazienwald und Grasland der Beisa-Antilope, der Sömmerringgazelle, Dikdiks, Kudus und rund 350 Vogelarten eine Heimat bietende Awash-Nationalpark und das Savannenland des Mago-Nationalparks in dem neben dem Volk der Mursi auch Giraffen, Büffeln und Elefanten leben.
Savanne, Steppe, immergrüne Wälder, alpine Bergwelten, mäandrierende Flüsse, Vulkan- und Salzseen - Äthiopien kennt verschiedene Lebensräume. Mehr als ein Achtel der hiesigen 7.000 Pflanzenarten sind endemisch. Akazie, Wacholder und Feige prägen das florale Landschaftbild heute jedoch weniger als der einst zum Aufforsten gerodeter Flächen eingesetzte Eukalyptus. Auch das Tierreich auf Äthiopiens Boden, in seinen Bäumen, Gewässern und der Luft ist zu einem guten Teil endemisch: Ein Drittel der Amphibien, ein Achtel der Säugetiere, knapp 4 Prozent der Reptilien und 3 Prozent der Vögel sind (ursprünglich) nur hier beheimatet.

Die meisten Paläanthropologen sind sich einig: das nordöstliche Afrika und damit vor allem Äthiopien kann als Wiege der Menschheit gelten. Die Spuren der 2,5 Millionen Jahre alten Australopithecus Afarensis Lucy und Selam wurden hier entdeckt. Weitaus später entwickelten sich die christlich-semitischen Kulturen der Amharen und Tigray, die oft als Abessinier (Habesha) zusammengefasst werden, und die mehrheitlich islamische Kultur der Omoren. Aus ihrem Kaiserreich ginbg durch die Auseinandersetzung mit den europäischen Kolonialherren der heutige Vielvölkerstaat Äthiopien hervor. Die knapp 80 Ethnien umfassen mal mehrere Millionen, mal nur wenige Hunderte. Die Amtssprache ist Amharisch, Englisch gilt als Bildungssprache und das flächig gesproche Oromo lässt sich ebenso wie Harari, Somali, Afar und Kafficho als Regionalsprache bezeichnen.
Dieser kulturellen Vielfalt widmet sich der Tourismus. Für Städte und Stätten wie Bahir Dar am Tanasee, Gondar/Gonder mit seinem barocken Schloss, die Kathedrale und die Stelenfelder von Axum, die französisch angehauchte Planstadt Dire Dawa und die moscheenreiche, viertheiligste islamische Stadt Harar sollte man sich auf einer Rundreise durch Äthiopien ausreichend Zeit nehmen. Neben dem Tourismus spielt auch der Bergbau eine wichtige wirtschaftliche Rolle für die Äthiopier. Ihr Land ist reich an Bodenschätzen: Vorkommen von Edelsteinen, Mangan, Gold, Platin und Öl werden vermutet.


Rundreisen Äthiopien merken bei:
travelantis.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von travelantis.de   Oneview: travelantis.de als Bookmark   Bookmarken: travelantis.de (Google)   Bookmark zu travelantis.de bei Yahoo   travelantis.de Digg-Bookmark  



Ihre Email-Adresse


 
Impressionen Äthiopien

Rundreisen Äthiopien, Äthiopien - Zeitreise in die Vergangenheit - DERTOUR



Äthiopien - Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft - Meiers Weltreisen





Kontakt zum Rundreise-Team

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Äthiopien-Rundreise!
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de