Neue Reisekategorie
Der Preisvergleich für Reisen & Kombireisen
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
TÜV Siegel
  609 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             

Asien als Bildungsreisen und Studienreisen erleben
Die baulichen und natürlichen Schönheiten von Thailand, Vietnam, Indien sowie von China und seinem Nachbarn Japan können Sie auf Bildungsreisen kennen lernen. Erfragen Sie einfach ein individuelles Angebot bei unseren Reiseberatern, per Email, Chat oder Telefon.

Telefon 0341 - 12 45 800

(Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr)
Buchungsanfrage per Email


Bildungsreisen nach Südostasien und Indien


Statue eines Mönches in Thailand

Thailand - "Land des Lächelns"

"Rose des Nordens" (Chiang Mai), "Krone des Nordens" (Chiang Rai) - so verheißungsvoll heißen Städte in Thailand. Chiang Mai glänzt durch unzählige Tempel und malerische Plätze und wird daher auch "Stadt der Goldenen Tempel" genannt. Besuchen Sie aber v. a. das "Venedig des Ostens": Bangkok - mit dem Areal des Großen Palastes samt Tempelbezirk Wat Phra Keo, in dem der berühmte Smaragd-Buddha steht. In der nördlichen Bergregion lernen Sie bei Bildungsreisen durch Thailand kleine Bergstämme mit ihrer teilweise archaischen Lebensweise und tiefem Geisterglauben kennen, mit denen sie z. B. ein typisches Kantoke-Dinner celebrieren können. Auch eine wirtschaftliche Entdeckungstour lohnt sich - schließlich bekommt man Opium-Anbau und Ananas- und Kautschukplantagen, wie in der Nähe von Trat, nur selten zu sehen!

Glänzendes Vietnam

Vietnam - Faszination des "Alten Asiens"

Wunderschöne Meereshöhlen in der Halongbucht mit schwimmenden Schulen und Perlenaufzuchten, farbenfrohe Bräuche der Dörfer in den Sapa-Bergen, schwimmender Markt von Cai Ranh im idyllischen Mekong-Delta, prächtige Kaiserstadt Hué am Ufer des Parfum-Flusses - keine Scheu, ziehen Sie einfach selbst den Vorhang zur Bühne Vietnam auf! Einer der wichtigsten Akteure in Ihrem Stück ist dabei natürlich Landeshauptstadt Hanoi mit ihren Glanzlichtern Tran-Quoc-Pagode und Quan-Than-Tempel. Auch Ho-Chi-Minh-City, ehemals Saigon, ist einem ausführlichen Besuch mehr als würdig - nicht zuletzt wegen seiner tragischen Rolle im Vietnamkrieg, an den Sie die unterirdischen Kriegstunnel von Cu Chi erinnern.

Taj Mahal in Indien

Indien - im Bann der Maharadscha-Paläste

Fühlen Sie sich doch einmal selbst wie ein kleiner Maharadscha! Inspiration dazu bietet Indien genug, z. B. in Jaipur, der "Pink City", wo die bombastische Palastfestung Fort Amber einen deutlichen Eindruck von glänzender Vergangenheit und erheblichen Reichtum der legendären Maharadschas von Jaipur vermittelt. Nicht weit davon erhebt sich der prächtige Hawa Mahal - "Palast der Winde" und größtes steinernes Observatorium der Welt. Auch die mächtigste Bergfestung der Welt finden Sie in Indien, die in Gestalt des Maharadschapalastes Man-Mandir hoch über der Stadt Gwalior thront. Trotzdem: Das wohl bekannteste und spektakulärste indische Bauwerk ist und bleibt das Taj Mahal in Agra - der Höhepunkt jeder Bildungsreise Indien! Verfolgen Sie außerdem die Geschichte von Mahatma Gandhi in Delhi und beobachten Sie die heiligen Rituale in Varanasi, die Heilige Stadt am Ganges, die als höchstes Pilgerziel der Hindus gilt.

China, Japan und Co. - Bildungsreisen nach Fernost


Faszination China

China - zwischen Shaolin-Mönchen, Terrakotta-Armee und Wirtschaftsmetropolen

China ist eine riesige, bunt gefüllte Schatzkammer! Schon das kaiserliche Peking präsentiert Ihnen ein weltberühmtes Sammelsurium: der Tiananmen-Platz bzw. "Platz des Himmlischen Friedens" mit dem Mao-Mausoleum und der Großen Halle des Volkes, der Kaiserpalast alias "Verbotene Stadt", der Sommerpalast als Meisterwerk chinesischer Gartenbaukunst, die Große Mauer bei Bedaling und schließlich die Ming-Gräber, wo 13 von 16 Kaisern der Ming-Dynastie beerdigt sind. Tief Luft holen und weiter geht es - zum Shaolin-Kloster mit seinen Kung-Fu-Meistern und natürlich nach Xian, Heimat der legendären versteinerten Terrakotta-Armee am Grab von Kaiser Qin Shihuang. Dann zu den buddhistischen Longmen-Grotten in Luoyang und den berühmten von Menschenhand geschaffenen Reisterrassen von Longji und und und... Tanken Sie vorher also ordentlich auf, damit Ihre Energie auch noch für die Metropolen Shanghai und Hongkong reicht!

Gebetsrollen in Japan

Japan - das Land der aufgehenden Sonne

Einerseits zweitgrößte Industrienation, andererseits Monarchie und lebendiges Erbe altjapanischer Kultur - beide Gesichter Japans treffen bereits in Tokio als Millionenstadt mit Kaiserpalast und dem Meiji-Schrein auf spannende Weise zusammen. Geballte historische Exklusivität erwartet Sie hingegen in Kyoto mit mehr als 1500 Tempeln und 200 Shinto-Schreinen, u. a. der Ryoanji-Tempel mit dem berühmten Zen-Garten, aber auch die alte Kaiserstadt Nikko kann sich mit ihren vielen prächtigen Schreinen und Tempelanlagen, etwa mit der großen "Halle der drei Buddhas", sehen lassen.

Absolutes Muss ist natürlich ein Abstecher zu dem im Meer stehende Tori-Schreintor vor dem Itsukushima-Schreins - übrigens das meist fotografierte Motiv Japans! Beschäftigen Sie sich nicht zuletzt mit dem Atombomben-Opfer Hiroshima - ein Museum und der Friedenspark mit dem Dom frischen verblasste Erinnerungen wieder auf.

Jurten-Leben in der Mongolei

Mongolei - das alte Reich des mächtigen Dschingis Khan

Endlose Hügellandschaften, verstreute Nomadenlager, Pferde- und Yakherden - so präsentiert sich Ihnen die Mongolei. Da ist es nicht verwunderlich, dass zu ihren Hauptattraktionen ein See zählt: der Khövsgöl-See inmitten von Taigawald und steilen Bergen ist eins der größten Trinkwasserreservoirs der Erde. Rund um den See treffen Sie auf zahlreiche Siedlungen ethnischer Gruppen, z. B. die nomadischen Tsaatan, die von der Rentierzucht leben und in Tipi-ähnlichen Zelten hausen. Auch Naturphänomene werden geboten: die "Flaming Cliffs" aus rotem Sandstein in der Wüste Gobi, wo Millionen Jahre alte Teile von Saurier-Skeletten liegen; zum anderen die "Singenden Dünen" namens Khorgoryn Els. Am Ende noch die obligatorische Stadtbesichtigung: Beobachten Sie in Ulan Bator die meditativen Zeremonien im Kloster Gandan und begeben Sie sich in Karakorum auf die Spuren des großen Mongolenführers Dschingis Khan.

Bildungsreisen, interessante Rundreisen in Kleingruppe »
Nordeuropa als Bildungsreisen »
Bildungsreisen rund um das Mittelmeer »
Bildungsreisen, um Osteuropa zu entdecken »
Bildungsreisen auf dem amerikanischen Kontinent »
Bildungsreisen quer durch Afrika »
Asien als Bildungsreisen erleben »
Ozeanien als Ziel von Bildungsreisen »


Sie möchten Asien nicht nur am Strand erleben und planen eine Bildungsreise durch Indien, Thailand, Thailand, Vietnam oder zu den Höhepunkten von China, Japan und der Mongolei? Dann nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.

Telefon 0341 - 12 45 800

(Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr)
Buchungsanfrage per Email

Reiseberater

Kontakt zu uns

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de



Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Reiseveranstalter

Sie können ganz einfach per Preisvergleich die Reiseangebote renommierter Reiseveranstalter prüfen. Online verfügbar sind über 60 Veranstalter.
mehr zum Preisvergleich »

DerTourITS ist Urlaub.
Meiers Weltreisen