Neue Reisekategorie
Der Preisvergleich für Reisen & Kombireisen
  • Über 10 Jahreim Internet
Beratung & Buchung
0341 - 12 45 800
     Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
TÜV Siegel
  620 Users online   Über uns · Kontakt · Hilfe · Lesezeichen · Service  
Reisegutschein bei jeder Buchung(mehr Infos)
  1. Seite mit eigener Homepage/Blog verlinken
  2. Seite per Email empfehlen
 
Reiseziel, Termin und Dauer ändern:
 
Reiseziel:
Reiseart:
Personen:
 
Frühester Termin:
 
Rundreise-Dauer:
             

Bildungsreisen und Studienreisen, um Osteuropa zu entdecken
Individuelle Angebote zu Bildungsreisen ins eurasische Russland oder zu den beiden Schwarzmeer-Nationen Bulgarien und Ukraine können Sie gerne bei unseren Reiseberatern abfragen. Diese stehen Ihnen per Telefon, Email oder Chat zur Verfügung.

Telefon 0341 - 12 45 800

(Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr)
Buchungsanfrage per Email


Bildungsreisen nach Osteuropa und Zentralasien


Berühmte Alexander-Nevski-Kathedrale in Sofia - Bulgarien

Bulgarien - Land der Thraker

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Vergangenheit der Thraker, tauchen Sie ab nach Bulgarien! In Plovdiv können Sie z. B. leicht die Geschichte von der Besiedlung der Thraker über die römische und osmanische Zeit bis zur Zeit der nationalen Wiedergeburt nachvollziehen. Ihre geschichtlichen Pfade sollten Sie weiter zum Madara-Relief führen - eines der berühmtesten Dokumente bulgarischer Kultur- und Herrschaftsgeschichte!

Als Hauptsehenswürdigkeit des Landes und zudem Symbol des bulgarischen Nationalstolzes gilt das Rila-Kloster in der Hauptstadt Sofia. In Sofia müssen Sie außerdem die berühmten thrakischen Goldschätze gesehen haben, ebenso wie die Alexander-Nevski-Kathedrale, das Wahrzeichen Sofias, das an die Ausglie­derung aus dem Osmanischen Reich erinnert. Und vergessen Sie bei der Bildungsreise Bulgarien nicht die Weinstadt Melnik, die Sie mit ihren bizarren Gesteinsformationen und weiten Weinkellern - ausgehöhlt unter Felsen und Häusern - mehr als beeindrucken wird!

Monumentales in der Ukraine

Ukraine - architektonische Juwelen am Schwarzen Meer

Historische Weggabel zwischen Ost, West, Nord und Süd, mit Spuren aus griechischer, slawischer, jüdischer und deutscher Kultur - für die Ukraine brauchen Sie einen langen Atem! Zunächst beeindruckt Kiew mit seiner altrussischen Sophienkathedrale und einem spannenden Höhlenkloster, dessen unterirdisches Labyrinth Sie zu Entdeckungstouren einlädt - ab in die Traditionen russisch-orthodoxer Gläubigkeit! Im Westen wartet das alte Lemberg mit seiner mittelalterlichen Altstadt und vielen architektonischen Juwelen - und auch die hübsche Hafenstadt Odessa glänzt wie ein Juwel mit prunkvollen Adelspalästen und Jugendstilbauten. Aber das Highlight aller ukrainischer Bildungsreisen zum Schluss: die Halbinsel Krim, nicht nur Sommerurlaubsparadies, sondern auch kulturelle Verlockung - z. B. durch die Ruinen der antiken Griechenstadt Chersones von Taurien in einer der Buchten von Sewastopol. Krönender Abschluss ist schließlich der Palast der Khane im Krim-Städtchen Bachtschissaraj, ein einzigartiges Kulturdenkmal krimtatarischer Geschichte!

Russland / Sibirien - alte Zarenkultur und Weite rund um den Baikal-See

Bildungsreise Russland - architektonisches Wunder Basiliuskathedrale In bombastischen Ausmaßen spannt es sich über zwei Kontinente - Russland, das größte Land der Erde. In Moskau, politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, stoßen Sie bereits auf einen Ihrer Reisehöhepunkte: den Kreml, Regierungssitz und Hort prachtvoller Zarenschätze. Vom Kreml aus ein Spaziergang über den Roten Platz mit dem Lenin-Mausoleum und der Basiliuskathedrale, ein Meisterwerk altrussischer Baukunst. A propos Kunst: Die Tretjakow-Galerie ist das größte Museum der russischen nationalen Kunst, von der Ikonenmalerei bis zur russischen Avantgarde - also ein Muss für jede Studienreise!

Fast noch bedeutender ist allerdings die Eremitage, mit ihrer Juwelensammlung eines der wichtigsten Kunstmuseen der Welt, die sich in der Zarenstadt St. Petersburg im Winterpalast befindet. Besuchen Sie dort auch den barocken Katharinenpalast mit dem rekonstruierten legendären Bernsteinzimmer und forschen den alten Zaren nach! Jetzt noch fix zum Goldenen Tor in Wladimir und zur Sophienkathedrale in Nowgorod - übrigens eine der ältesten Städte Russlands - und ehe man es sich versieht, ist man schon in Irkutsk. Die Metropole Sibiriens liegt direkt am Baikal-See, dem tiefsten und geheimnisvollsten Binnensee der Welt, wo Sie zahlreiche einheimische Völker kennen lernen können, z. B. Burjaten und alte Schamanenkulturen. Zudem zählt die Strecke von Irkutsk bis Ulan Ude zu den schönsten Teilstrecken der berühmten Transsibirischen Eisenbahn - alles einsteigen, bitte!

Moschee-Ambiente in Usbekistan

Usbekistan - faszinierender Knotenpunkt an der alten Seidenstraße

Das Aufregendste und Schönste, was Zentralasien zu bieten hat, bekommen Sie als Gesamtpaket in Usbekistan! Eine der schönsten usbekischen Städte ist die Oasenstadt Chiwa am Rande der Wüste Karakurum, die mit traumhaften Moscheen, Mausoleen und Palästen mit den typischen majolikageschmückten Wänden hervorsticht. Noch übertroffen wird sie durch Samarkand, die im 14. Jh. sogar als hübscheste und bedeutendste Stadt der Welt galt! Zu ihren Schätzen zählen u. a. das Ulugbeks-Observatorium, die Moschee Bibi Hnim - schönste Moschee im Orient und Glanzleistung timuridischer Baukunst schlechthin - und natürlich der Registan-Platz als schönster Platz Mittelasiens. Die dritte im Bunde aufregender Städte heißt Buchara, insgesamt die heiligste Stadt Mittelasiens mit dem Beinamen "die Edle": Bei dieser Station der eurasischen Bildungsreise bekommen Sie einen noch guten Eindruck der ehemals prachtvollen Seidenstraße!

Bildungsreisen, interessante Rundreisen in Kleingruppe »
Nordeuropa als Bildungsreisen »
Bildungsreisen rund um das Mittelmeer »
Bildungsreisen, um Osteuropa zu entdecken »
Bildungsreisen auf dem amerikanischen Kontinent »
Bildungsreisen quer durch Afrika »
Asien als Bildungsreisen erleben »
Ozeanien als Ziel von Bildungsreisen »


Für Ihre Studienreise nach Bulgarien, in die Ukraine oder nach Russland können Sie sich gerne persönliche Reiseangebote nach Ihren besonderen Wünschen erstellen lassen. Sie erreichen unsere Reiseberater telefonisch oder via Email und Chat.

Telefon 0341 - 12 45 800

(Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr)
Buchungsanfrage per Email

Reiseberater

Kontakt zu uns

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, per Telefon oder Email.
0341 - 12 45 800
Mo-Fr 08-23 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
reisen@travelantis.de



Unser Dankeschön

Von travelantis erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Gutschein im Wert von 55 Euro für eine Reise.
mehr Infos »

55 Euro Gutschein

Reiseveranstalter

Sie können ganz einfach per Preisvergleich die Reiseangebote renommierter Reiseveranstalter prüfen. Online verfügbar sind über 60 Veranstalter.
mehr zum Preisvergleich »

DerTourITS ist Urlaub.
Meiers Weltreisen